Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulung für Diabetiker am LKH Bregenz

Die nächsten Weihnachtsfeiertage kommen bestimmt – und mit ihnen all die Köstlichkeiten, die für Diabetiker eine große Herausforderung darstellen. Das Team der Diabetesberatung am LKH Bregenz bietet deshalb eine Schulung für Diabetiker an.

Der richtige Umgang mit der Krankheit soll von den Diabetikern und deren Angehörigen gelernt werden. Thematischer Schwerpunkt: So kann ich Winterspeck vermeiden.

Wurde in der Frühjahrsschulung besonderes Augenmerk auf die Bewegung gelegt, so bietet die Herbstschulung nun wichtige Tipps und Tricks speziell im Umgang mit Zucker, einem „Hauptnahrungsmittel“ in der Adventszeit. „Die Herbstschulung schließen wir am 24. November wieder mit einem Diabetikerbuffet mit selbst gemachten Leckerbissen ab. Dabei ist die Diabetiker-Weihnachtsbäckerei sicherlich eines der Highlights“, freut sich Diabetesberater Walter Hercher schon. Natürlich stehen auch wichtige Themen wie Ernährung generell, Zuckerselbstkontrolle, Insulin und Körperpflege auf dem Schulungsprogramm. „Und freilich darf man – auch wenn es draußen nicht immer gemütlich ist – nicht auf körperliche Aktivitäten vergessen“, warnen die Berater. Das Programm ist vielseitig und den Alltagsbedürfnissen der Diabetiker angepasst.

Die Schulung findet jeweils am Mittwochnachmittag statt und dauert von 14 bis 15 Uhr. Beginn ist am Mittwoch, 15. September, 14 Uhr. Eine Anmeldung zur Schulung ist nicht erforderlich. Für Fragen stehen Ursula Kaufmann und Walter Hercher gerne zur Verfügung.

Ambulante Diabetikerschulung

  • Ab 15. September, jeden Mittwoch, 14 bis 15 Uhr
  • Es sollten alle elf Nachmittage besucht werden
  • LKH Bregenz, hinterer Raum der Cafeteria (1. Stock)
  • Nähere Informationen bei Diabetesberater Walter Hercher oder Diabetesberaterin Ursula Kaufmann, LKH Bregenz, Tel. 05574 401 1490
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schulung für Diabetiker am LKH Bregenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.