Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rutschbahn in Doren

Ein Familienvater prallte mit dem PKW frontal gegen einen Bus.

Die schneeglatte Fahrbahn wurde Donnerstag Nachmittag einem
36-jährigen Pkw-Lenker aus Schwarzenberg auf dem Weg von Krumbach nach
Doren zum Verhängnis. Er geriet in der ersten Rechtskurve nach dem
Brunsttobel ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

In Folge
prallte der Wagen des Familienvaters frontal in einen entgegenkommenden
Bus. Dabei wurden der Autolenker sowie zwei im Auto mitfahrende Kinder
leicht verletzt. Der 54-jährige Busfahrer aus Hittisau sowie dessen zehn
Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Der Pkw wurde total, der Bus
schwer beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rutschbahn in Doren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.