AA

Radfahrer sorgen für Großeinsatz

Ein Großeinsatz kommt am Freitag Nachmittag auf die Vorarlberger Polizei zu: Die Radfahrer der Deutschland-Tour machen Station im Ländle und sorgen dabei für größere Verkehrsbehinderungen.

Die fünfte Etappe der Deutschland-Tour wird um 11 Uhr im tirolerischen Sölden gestartet. Nach dem harten Anstieg auf den Arlbergpass werden die Radfahrer quer durch Vorarlberg fahren und gegen 15.30 die deutsche Grenze in Richtung Friedrichshafen passieren. Zudem startet am Mittag in Bludenz eine Hobby-Tour von rund 300 Teilnehmern. Daher ist in ganz Vorarlberg mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Unter anderem werden auch mehrere Autobahnabfahrten kurz gesperrt. Mehr als 200 Polizeibeamte werden die Tour begleiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Radfahrer sorgen für Großeinsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen