AA

Pkw-Brand auf A14

Motor fällt während Fahrt aus und geht in Flammen auf.
Motor fällt während Fahrt aus und geht in Flammen auf. ©Meznar
Dornbirn. Während eine Frau mit ihrem Pkw am Montagabend auf der A14 unterwegs war, fiel plötzlich der Motor aus. Wenig später begann das Fahrzeug zu brennen.

Die 39-Jährige war gegen 19 Uhr auf der Rheintalautobahn in Richtung Deutschland unterwegs, als Höhe Dornbirn während der Fahrt der Motor ausging. Laut Polizei lenkte die Frau das Fahrzeug noch auf den Pannenstreifen, als Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Kurz darauf begann das Auto im Bereich des Motorraums zu brennen. Die Feuerwehr Hohenems rückte mit vier Fahrzeugen und 29 Mann aus und löschte das brennende Fahrzeug. Bis 20 Uhr war die A14 nur einspurig befahrbar. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pkw-Brand auf A14
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.