AA

Parzelle Türtsch ist wintersicher erreichbar

436.000 Euro kostete der Ausbau einer 1,6 Kilometer langen wintersicheren Anbindung der ganzjährig bewohnten Parzelle Türtsch an Fontanella - Mittelberg.

Den Löwenanteil der Ausbaukosten von 349.000 Euro hat das Land Vorarlberg übernommen.

„Täglich fährt hier der Schulbus, zwei Mal wird die Milch zur Sennerei nach Sonntag gebracht und die verbesserte Lebensqualität auf den sechs ganzjährig bewohnten Höfen ist Garantie für die Erhaltung des Siedlungsraumes“, sieht Landesrat Erich Schwärzler den hohen Investitionsanteil des Landes gerechtfertigt. Die Gemeinde Fontanella mit 51.000 Euro und die Weggenossenschaft Türtsch mit 36.000 Euro beteiligten sich an den Gesamtkosten.

Landesweit umfasst das ländliche Wegenetz 1800 Kilometer, davon verbindet rund die Hälfte den Dauersiedlungsraum.

Allein in Fontanella wurden vom Land in den vergangenen zehn Jahren 1,1 Millionen Euro in die Verbesserung von Güterwegen investiert. „Derzeit liegen aus dem Biosphärenpark weitere Anträge für Ausbaupläne um 2,1 Millionen Euro bei der Agrarbezirksbehörde“, bestätigte DI Wolfgang Burtscher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Parzelle Türtsch ist wintersicher erreichbar
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.