AA

Oliver Pocher gegen Boris Becker: TV-Star rechtfertigt die Twitter-Schlacht

Ein Bild aus guten Tagen: Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher.
Ein Bild aus guten Tagen: Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher. ©dpa
Berlin - Runde zwei im Twitter-Krieg zwischen Oliver Pocher und Boris Becker. Gegenüber dem deutschen Boulevard-Blatt "Bild" hat der deutsche TV-Star seine Attacken gerechtfertigt.

Deutsche Tennislegende gegen TV-Comedy-Star: Die öffentliche Auseinandersetzung zwischen Oliver Pocher und Boris Becker auf Twitter hat für viel Aufsehen gesorgt. Becker scheint derzeit alle Hebel in Bewegung zu setzen um seine Autobiographie “Das Leben ist kein Spiel” zu promoten. In dem Buch bekommt es auch Pochers Noch-Frau Sandy Meyer-Wölden ab. Das konnte und wollte der Comedy-Star jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Er twitterte: “Lech Dich nicht mit einem POCHER an!!!”

Becker gegen Pocher auf Twitter.

Pocher: “Becker ist unverschämt”

“Die Art und Weise, wie Boris Becker in seinem sogenannten Buch über Alessandra spricht, ist unverschämt”, äußert sich Pocher gegenüber der “Bild”-Zeitung (Dienstag-Ausgabe). “Wenn jemand so über die Mutter meiner drei Kinder öffentlich spricht, will und werde ich dies nicht unkommentiert lassen.”

Schlagabtauch auf Twitter

In den “gezwitscherten” Schlagabtausch – in dem es auch um RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ging – mischte sich dann auch noch Jörg Kachelmann ein. Der lästerte über das Aussehen der deutschen Society-Moderatorin („Niemand kann sie ungeschminkt erkennen”), was wiederum Becker so kommentierte. Becker und Pocher fetzten sich die “Tweets” um die Ohren. Für die Twitter-Gemeinde, die in Pro Pocher und Pro Becker-Lager gespalten wurde, war es jedenfalls sehr unterhaltsam.

Videobotschaft von Becker für Pocher
Videobotschaft II: Antwort von Oliver Pocher
Videobotschaft III.: Lilly Becker schlägt zurück
Thomas Muster “verarscht” Boris Becker

Twitter-Krieg zwischen Pocher und Becker

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Oliver Pocher gegen Boris Becker: TV-Star rechtfertigt die Twitter-Schlacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen