Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Niederländische Patientin an Marburg-Virus gestorben

Die mit dem tödlichen Marburg-Virus infizierte niederländische Frau ist in der Nacht auf Freitag gestorben. Das teilte das Reichsinstitut für Gesundheit mit.

Nähere Angaben wurden unter Hinweis auf den Persönlichkeitsschutz nicht gemacht.

Erst am Donnerstag war die Erkrankung der Frau an dem gefährlichen und seltenen Virus festgestellt worden. Sie hatte sich bei einer Reise durch Uganda infiziert. Bisher ist kein anderer Fall bekannt, in dem ein Mensch diesen Erreger aus Afrika nach Europa eingeschleppt hat. In den Niederlanden werden rund 100 mögliche Kontaktpersonen der Patientin medizinisch beobachtet, um eine Ausbreitung der tödlichen Krankheit zu verhindern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Niederländische Patientin an Marburg-Virus gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen