Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur Vorarlberg

  • Vorarlberg: Lichtpoetik in hochalpiner Landschaft: James Turrells Skyspace-Lech

    13.09.2018 Nach Anthony Gormleys Landschaftsinstallation "Horizon Field" (2010-2012) hat der Arlberg nun ein weiteres Kunstwerk, diesmal ein bleibendes.

    FAQ Bregenzerwald: Restkarten noch verfügbar

    28.08.2018 Andelsbuch - Über 70 Prozent der Karten für das Forum mit Festivalcharakter sind bereits vergriffen.

    Vorarlberger Multitalent mit Hitpotenzial

    18.08.2018 Chiara Thaler ist erst 13 Jahre alt, doch schon jetzt zeigt sie groß auf. Das Video zu ihrem neuen Song „Magic World“ wurde innerhalb eines Monats über 26.000 Mal auf YouTube angeklickt.

    Deutscher Buchpreis: Arno Geiger auf Longlist

    14.08.2018 Arno Geiger ist der einzige österreichische Autor unter den 20 Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2018.

    Vorarlberg: Das sind die Preisträger der "Alpinale"

    12.08.2018 Nenzing - Das 33. ALPINALE Kurzfilmfestival präsentierte eine Woche lang ausgezeichnete Kurzfilme und vernetzte Filmschaffende aus aller Welt und der Region in Nenzing.

    "Talks on Music and the Arts" macht Bregenz zur Bühne

    10.08.2018 Als zweiter Teil der Serie "Talks on Music and the Arts" des Kunsthaus Bregenz trug Marinella Senatore die Kunst und die Vielfalt in Bregenz in den öffentlichen Raum.

    Vorarlbergs längster Livestream: Soundkünstler Samson Young im KUB

    10.08.2018 Der Soundkünstler Samson Young macht am Donnerstag den Auftakt zur Serie "Talks on Music and the Arts" mit einer achtstündigen Performance. Wir übertragen ab 12 Uhr live die gesamte Vorführung als Vorarlbergs längster Livestream.

    Vorarlberg: Orozco-Estrada überzeugte bei Festspiel-Orchesterkonzert

    24.07.2018 Er kam, sah und man darf hinzufügen: er siegte. Der in Wien ausgebildete Andres Orozco-Estrada hat Montagabend das erste Orchesterkonzert der Bregenzer Festspiele am Pult der Wiener Symphoniker geleitet.

    Vorarlberg: Literaturexperte Leo Haffner gestorben

    25.07.2018 Der Historiker, Autor und Literaturexperte Leo Haffner, ist tot.

    Seismograf des Menschlichen: Schriftsteller Arno Geiger wird 50

    21.07.2018 Seine Bücher sind Fixstarter auf den Bestseller - aber auch auf den Bestenlisten, sein Name ein Dauerbrenner für Literaturpreise und seine Erzählkunst von einem klarsichtigen Einfühlungsvermögen, das immer wieder staunen macht. Am Sonntag (22. Juli), wird der Schriftsteller Arno Geiger 50 Jahre alt.

    Wegen Regenwetter: Origano-Festival am Samstag im Conrad Sohm

    20.07.2018 Dornbirn - Aufgrund des angekündigten Regenwetters weicht das Dornbirner Origano-Festival am Samstag in das Conrad Sohm aus. Am Freitag findet das Konzert wie geplant am Donbirner Marktplatz statt.

    Vorarlberg: Viel Applaus für "Beatrice Cenci"

    20.07.2018 Mit viel Applaus ist am Mittwochabend die Eröffnungspremiere der 73. Bregenzer Festspiele zu Ende gegangen.

    Vorarlberg: Jungmusiker aus Frastanz spielen zum Festspiel-Auftakt

    18.07.2018 Den traditionellen Empfang zum Start der Bregenzer Festspiele am Mittwoch haben in diesem Jahr 36 Nachwuchsmusikantinnen und -musikanten der Jungmusik des Musikvereins Frastanz klangvoll gestaltet.

    Vorarlberg: Sebastian Hazod neuer Geschäftsführer des SOV

    13.07.2018 Sebastian Hazod wird Mitte September neuer Geschäftsführer des Symphonieorchester Vorarlberg.

    Bregenzer Festspiele: Carmens Erstickungstod aus allen Perspektiven

    9.07.2018 Eine gefühlte Ewigkeit lang wird Carmen von Don José auf der Bregenzer Seebühne unter Wasser gedrückt, bis sich nach wildem, vergebenem Um-sich-Schlagen ihr Schicksal besiegelt. Carmen stirbt den Ertrinkungstod. Rund 7.000 Festspielbesucher sind Abend für Abend Zeugen und fragen sich: Wie machen die das?

    Bregenzer Festspiele proben auf Hochtouren

    6.07.2018 Und von vorne, bitte! - Das heißt es derzeit bei den Bregenzer Festspielen, denn der Probenbetrieb brummt zwei Wochen vor Festivalbeginn auf Hochtouren.

    Vorarlberger Fotograf erhält APA-Fotopreis

    27.06.2018 Der Vorarlberger Berufsfotograf Oliver Lerch wurde gestern Abend im Wiener Metropol beim „Objektiv-Fotopreis“ der Austria Presse Agentur ausgezeichnet.

    Vorarlberg: "Reiseziel Museum" erstmals auch in St. Gallen

    25.06.2018 Mit Holzköfferchen und Museums-Reisepass ausgestattet können Familien auch heuer wieder in insgesamt 45 Vorarlberger, Liechtensteiner und St. Galler Museen viel erleben und entdecken.

    Sommerausstellung über Rudolf Wacker im vorarlberg museum

    7.06.2018 Das vorarlberg museum nimmt in seiner Sommerausstellung "Wacker im Krieg. Erfahrungen eines Künstlers" (9. Juni bis 17. Februar 2019) die Auswirkungen der Kriegsgefangenschaft auf den Bregenzer Maler Rudolf Wacker (1893-1939) in den Fokus. Gerade im Gefangenenlager in Tomsk (Sibirien) fand Wacker zu seinem eigenen Stil: Es entstanden Selbstbildnisse, Lagerskizzen, aber auch Porträts.

    Vorarlberg: Madame Butterfly folgt auf Rigoletto

    7.06.2018 Rund sechs Wochen vor Start der 73. Saison am Bodensee haben die Bregenzer Festspiele die Seebühnen-Programmplanung bis ins Jahr 2022 abgeschlossen.

    aktionstheater ensemble zeigt männliche Cheerleader in Feinripp

    31.05.2018 Am Mittwoch gab es im Bregenzer Theater Kosmos die Uraufführung von "Die wunderbare Zerstörung des Mannes". Das Werk von Martin Gruber und seinem aktionstheater ensemble entstand in Kooperation mit der Landeshauptstadt Bregenz/Bregenzer Frühling sowie dem Kosmos Theater Wien. Eine Bestandsaufnahme unserer Männerwelt ist schwierig und vielfältig - aber wohl deswegen sehr gelungen.

    Symphonieorchester Vorarlberg: Chefdirigent Korsten verabschiedet

    28.05.2018 13 Jahre leitete Gérard Korsten das Symphonieorchester Vorarlberg, im Rahmen seines gestrigen Konzerts im Montforthaus wurde er feierlich verabschiedet und zum „Ehrendirigenten“ ernannt.

    Landeshauptmann gratuliert Musikschule Walgau

    26.05.2018 Auf die Bedeutung des qualitativ hochwertigen und flächendeckenden Musikschulwesens in Vorarlberg hat Landeshauptmann Markus Wallner am Freitag beim Jahreskonzert der Musikschule Walgau aufmerksam gemacht.

    Vorarlberg: "Vom Montafon zum Himalaya"

    16.05.2018 Bregenz - Der bewegten Geschichte der Schrunser Lodenfabrik widmet sich eine Ausstellung im Foyer des Bregenzer Landhauses.

    Ensemble "Unpop" ließ in Dornbirn das Universum böse knurren

    9.05.2018 Mit der Beschimpfung der Menschheit startet der Abend, mit dem Lied "We Are the World" endet er: Bei der Premiere von "Das Knurren der Milchstraße" am Dienstag im Kulturhaus Dornbirn konnte gelacht werden, aber das Lachen blieb einem auch manchmal im Halse stecken. Das "Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung" überzeugte in einer schrillen und unterhaltsamen Inszenierung von Stephan Kasimir.

    Vorarlberg: Montforter Zwischentöne frönen im zweiten Zyklus 2018 dem Begehren

    8.05.2018 Dem Verlangen und Begehren in seinen verschiedenen Ausprägungen widmet sich das Feldkircher Festival "Montforter Zwischentöne" in seinem zweiten Zyklus 2018.

    Symphonieorchester Vorarlberg: Geschäftsführer Heißbauer wechselt nach Salzburg

    8.05.2018 Bregenz – Der Geschäftsführer des Symphonieorchester Vorarlberg, Thomas Heißbauer, wird neuer künstlerischer Leiter der Kulturvereinigung Salzburg.

    Premiere: Erstmals Dirigentin vor Symphonieorchester Vorarlberg

    27.04.2018 Bei den sechs Abo-Konzerte des Symphonieorchesters Vorarlberg 2018/19 stehen sechs verschiedene Dirigenten am Pult, darunter erstmals auch eine Dirigentin.

    Theater-Premiere in Bizau

    17.04.2018 Nach historischen Unterlagen hat Josef Anton Meusburger das Stück „Broses Vere. Ein Dorf im Krieg“ geschrieben, das bewegend von Schicksalen im Ersten Weltkrieg in einem Bregenzerwälder Dorf erzählt.

    Eine Badewanne voller Geld!

    13.04.2018 Da wird sogar Dagobert Duck neidisch! Im Vorarlberg Museum am Kornmarkt in Bregenz steht eine Badewanne voller Geld!

    Mit Ton und Menschen arbeiten

    8.04.2018 Bregenz - Seit Anfang April ist in der Bregenzer Kirchstraße der KreativWerkSalon von Tiina Kamenik geöffnet – eine Begegnungsstätte für Menschen, die mit Ton kreativ werden wollen.

    Vorarlberger Landesbibliothek unter neuer Leitung

    20.03.2018 Marion Kaufer wird Harald Weigel als Leiterin an der Spitze der Vorarlberger Landesbibliothek nachfolgen.

    "A Guat's Johr"

    16.03.2018 Am kommenden Mittwoch, um 20 Uhr, findet im ORF Landesfunkhaus in Dornbirn die CD- und Buchpräsentation von "A Guat's Johr" statt.

    Jüdisches Museum Hohenems wagt sich an die Grenze

    16.03.2018 Das Jüdische Museum Hohenems (JMH) widmet sich in seiner neuen Ausstellung "Sag Schibbolet!" von 18. März bis 17. Februar 2019 sichtbaren und unsichtbaren Grenzen.

    Rekordbeteiligung bei prima la musica

    5.03.2018 Die Anmeldezahl zum 24. Vorarlberger Landeswettbewerb prima la musica ist so hoch wie noch nie. Rund 490 junge Musiktalente stellen sich der Jury.

    Arthur und Claire: Vorarlberg-Filmpremiere mit Stefan Vögel

    19.02.2018 Am Freitag fand im RIO Kino in Feldkirch die Vorarlberg Premiere von "Arthur und Claire" statt.

    Vorarlberg: Das Musical "Grease" bringt die Fifties zurück auf die Bühne

    12.02.2018 Auf der Festspielbühne wird es bunt. Das Musical "Grease" zaubert vor allem mit großen Stimmen Gänsehaut und mit lustigen Outifits dem Publikum ein Grinsen ins Gesicht. VOL.AT war bei der Premiere in Bregenz mit dabei.

    Gelungene Premiere

    5.02.2018 Selbst ist die Frau, hieß es bei der Premiere der Donizetti-Oper „Don Pasquale“ am Landestheater. Und dafür gabs Applaus.

    poolbar-Festival sucht Ticket-Literaten

    24.01.2018 Die ersten Headliner und Bands für die 25. Jubiläumsausgabe des poolbar-Festivals vom 6. Juli bis 14. August 2018 sind frisch bestätigt, in den Laboren des poolbar-Generators in Bregenz wird im Februar die gestalterische Basis des Festivals entwickelt: Doch nicht nur Livemusik und das jährlich neu geschaffene Design haben ihren festen Platz - kreative Textarbeit ist ebenfalls gefragt.

    Vorarlberg: "Kultur im Löwen" in Hohenems

    23.01.2018 Die wahre Geschichte einer exzentrischen New Yorker Millionärin, die unbedingt Opernsängerin werden wollte. Als Bühnenstück umgesetzt durch die Veranstaltungsreihe "Kultur im Löwen" in Hohenems.

    Zwanzig Krippen für das "vorarlberg museum"

    19.01.2018 Neun Krippenbauvereine des Landes haben am Donnerstag dem "vorarlberg museum" eigens angefertigte Krippen übergeben.

    "Hinterwies Neu" mit Tone Fink

    17.01.2018 In der "Hinterwies Lodge" in Lech am Arlberg hat Tone Fink seine neueste Ausstellung "Winterweissverdichtungen" präsentiert.

    Geschichte in der Gegenwart

    4.01.2018 Heute startet im Theater am Saumarkt in Feldkirch das traditionelle, dreitägige Neujahrsjazzfestival.

    Mit schönster Rückendeckung

    2.01.2018 Götzis - Das Jugendsinfonieorchester Mittleres Rheintal bot mit dem Landesjugendchor "Voices" einen fulminanten Jahreswechsel.

    Vorarlberger Landestheater: Gräve will Ensemble stärken

    14.12.2017 Stephanie Gräve, die designierte Intendantin des Vorarlberger Landestheaters, will das Ensemble und die Internationalisierung des Hauses stärken und vermehrt auf Kooperationen setzen.

    Vorarlberg Museum ist Zuschauermagnet

    8.12.2017 Insgesamt 90.000 Interessierte haben heuer das Vorarlberg Museum in Bregenz besucht. Mit weit über 1.000 Veranstaltungen jährlich ist das Museum ein Haus der Bewegung und Begegnung.

    Kulturhauptstadt 2024: Bregenz steigt aus

    9.12.2017 Bregenz nimmt von einer gemeinsamen Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2024“ Abstand und steigt mit Ende des laufenden Jahres aus dem Prozedere aus. So lautet der Beschluss, den die Stadtvertretung am 7. Dezember 2017 fasste.

    "vorarlberg museum" 2018 mit Sommerausstellung zu Rudolf Wacker

    7.12.2017 Das Ende des Ersten Weltkriegs, zeitgenössische Kunst und die Präsentation der Sammlung stehen 2018 im Mittelpunkt des Programms des Vorarlberger Landesmuseums.

    Politische Themen des aktionstheater ensemble

    7.12.2017 Die freie Gruppe rund um Regisseur Martin Gruber hat sich dem Rechtsruck in Europa angenommen. "Swing. Dance to the right" wurde am Dienstag am Dornbirner Spielboden uraufgeführt.

    Fünf Jahre Milk-Ressort Göfis

    7.12.2017 Wenn aus einer Milchsammelstelle ein Kunstraum wird, dann ist das was besonderes. 90 Künstler haben in den letzten fünf Jahren hier ausgestellt. Frei nach dem Motto: Kleine Preise für Einstiegssammler.

    So frech wie verwegen und wunderbar

    2.12.2017 Theaterkreis Altach wagte sich mutig an die Bühnenfassung von Michael Köhlmeiers Erzählung "Der Unfisch".

    Ensemble Esperanza kommt zum "Ma hilft"-Konzert

    16.10.2017 Die 20 jungen Musikerinnen und Musiker des Ensemble Esperanza machen Station in Vorarlberg. Am Donnerstag spielen sie ein großes "Ma hilft"-Konzert im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

    Vorarlberg: "Es gibt ein Thema und das ist der Mensch"

    18.10.2017 Die Vorarlberger Schriftstellerin Monika Helfer will und muss "schreiben, bis ich umfalle". Die vielfach ausgezeichnete Autorin, die mit ihrem aktuellen Werk "Schau mich an, wenn ich mit dir rede" auf der Longlist des Deutschen Buchpreises stand, feiert am 18. Oktober ihren 70. Geburtstag. Sie lebt mit ihrem Mann Michael Köhlmeier in Hohenems. Mit der APA sprach sie über ihre Anfänge und den Tod.

    Vorarlberg: Dramagalerie von Alexander Waltner in Lustenau

    11.10.2017 Lustenau - Der Dornbirner Künstler Alexander Waltner kehrt nach 25 Jahren wieder ins Ländle zurück. Mit seiner Galerie in einer aufgelassenen Stickerei in Lustenau erhebt er das Drama zur Kunst. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".

    "Unter Verschluss" am Vorarlberger Landestheater realistisch und beklemmend

    7.10.2017 Bregenz - Das Stück "Unter Verschluss" des spanischen Autors Pere Riera, das Freitagabend am Landestheater in Bregenz seine Österreichische Erstaufführung feierte, könnte nicht besser zur Realität der jüngsten Tage und Wochen passen.

    Bregenzer Theater Kosmos bekommt bessere Rahmenbedingungen

    2.10.2017 Bregenz - Das Bregenzer Theater Kosmos profitiert in den nächsten Jahren von verbesserten Rahmenbedingungen. So verfügt das Theater künftig nicht nur über ein ganzjähriges Nutzungsrecht seiner Spielstätte, es werden auch geringere Mietkosten und höhere Förderungen zum Tragen kommen.

    "Vorarlberger des Jahres z'Wian": Martin Gruber

    27.09.2017 Wien/Dornbirn - "Für sein künstlerisches Schaffen, sein gesellschaftliches Engagement und seine internationale Präsenz" wurde der aktionstheater ensemble-Leiter Martin Gruber im Kunsthistorischen Museum Wien zum "Vorarlberger des Jahres in Wien" gekürt.

    Schnitzlers "Liebelei" in Bregenz sehr klassisch umgesetzt

    23.09.2017 Schwere gemusterte Tapeten, dicke Teppiche, etwas Wiener Dialekt, ein simples Frauenbild und Männer, die sich wegen einer verbotene Liebe duellieren müssen: Das ist Wien am Beginn des 20. Jahrhunderts. Gespickt mit all diesen Stereotypen startete das Vorarlberger Landestheater am Freitag mit Arthur Schnitzlers "Liebelei" in die Saison 2017/18. Die Erwartungen der Zuschauer wurden damit erfüllt.

    Tag des Denkmals unter dem Motto „Heimat großer Töchter“

    21.09.2017 Bregenz – Das Bundesdenkmalamt lädt am 24. September zum österreichweiten Tag des Denkmals 2017. In Vorarlberg öffnen insgesamt 33 denkmalgeschützte Objekte – bei freiem Eintritt – ihre Tore.

    "Was mir lieb und teuer ist": Peter Zumthor im Kunsthaus Bregenz

    15.09.2017 Einen persönlichen Einblick in seine innere Landschaft erlaubt der bekannte Schweizer Architekt und Schöpfer des Kunsthauses Bregenz, Peter Zumthor, mit seiner Ausstellung zum 20-jährigen Jubiläum des Museums. "Dear to me" zeigt die Vorlieben und Interessen des Künstlers.