Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur

  • "Es handelt sich um Raubkunst"

    3.10.2011 Das ist eine der Kernaussagen, die der Salzburger Rechts-Professor Georg Graf heute bei der Vorstellung eines von der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) beauftragten Gutachtens zu sechs exemplarischen Fällen von Kunstwerken der Leopold Museum Privatstiftung getroffen hat.

    "Mußezeit" - gelungene Premiere am Weltfrauentag

    10.03.2008 Tamsweg - Ein Theaterstück der besonderen Art gab es am Samstag im Schloss Kuenburg in Tamsweg zu sehen: Sechs ausdrucksstarke Powerfrauen der Theatergruppe Mokrit boten dem Publikum eine äußerst lustige, sinnliche, zugleich aber auch nachdenklich stimmende Premiere des Stücks "Mußezeit".

    Staatsoper stellt sich NS-Zeit

    3.10.2011 "Die Direktion sieht sich veranlasst Ihnen mitzuteilen, dass Sie mit sofortiger Wirksamkeit von ihrer Tätigkeit als Ballettschullehrerin enthoben sind": Nur Tage nach dem Anschluss wurde in der Staatsoper mit der Vertreibung jüdischen Personals begonnen.

    KG-Gutachten zu Leopold Museum

    3.10.2011 "Es handelt sich also bei allen diesen Bildern um Raubkunst," so der Salzburger Rechts-Professor Georg Graf bei der Vorstellung eines von der Israelitischen Kultusgemeinde beauftragten Gutachtens zu sechs exemplarischen Fällen von Kunstwerken der Leopold Museum Privatstiftung.

    Wiesenthal Institut - Aus Wiener Sicht noch keine Einigung

    3.10.2011 Die Stadt Wien hat zu der vom Finanzministerium gemeldeten Einigung über Finanzierung und Standort des Wiesenthal Instituts erklärt, dass sie nicht in die Verhandlungen einbezogen gewesen sei.

    "Festival du film francophone" jährt sich zum 10. Mal

    3.10.2011 Zum zehnten Mal jährt sich heuer das "festival du film francophone", das zwischen 8. und 17. April 21 aktuelle Produktionen aus Belgien, Frankreich, Kanada und der Schweiz ins Wiener Votivkino bringt.

    Osterfestspiele mit "Walküre", Mutter und Ozawa

    10.03.2008 Das Salzburger Hochpreis-Festival eröffnet am Samstag mit Teil zwei von Wagners "Ring" in der Braunschweig-Inszenierung. Die Berliner Philharmonikern spielen unter Simon Rattle. Probenbilder  

    Nach dem Oscar: ORF fördert Kinoprojekte

    3.10.2011 Auf der ersten Sitzung der Kommission von ORF und Filminstitut ÖFI im Jahr 2008 hat der ORF die Unterstützung von sechs Spielfilm- und vier Dokumentarfilmprojekten beschlossen - mit 4,6 Millionen Euro.

    Internationales Bodenseefestival in Friedrichshafen

    9.03.2008 Friedrichshafen - Musik aus der Zeit von 1870 bis 1930 steht im Mittelpunkt des 20. Internationalen Bodenseefestivals in den Anrainerländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Rückgaben aus dem MAK und dem Technischen Museum?

    3.10.2011 Empfehlungen: Wertvolle Kunstschätze aus dem Fundus des MAK und kleinere Gegenstände im TMW sollen an die Erben ihrer einstigen Besitzer abgegeben werden.

    Tutanchamun-Schau in Wien: Ewig faszinierender Pharao

    3.10.2011 "Es ist nicht das Gold allein, das zählt": Das Kunsthistorische Museum präsentierte heute, Freitag, mit der Großausstellung "Tutanchamun und die Welt der Pharaonen" (9.3. bis 28.9.) einen programmierten Publikumsrenner.

    Pflanzerei im MUMOK: Schrebergarten mit Hang zur Groteske

    3.10.2011 Bunte Pflanzen aus Aluminium verbreiten Frühlingsstimmung im Hof des Museumsquartiers - Köb: "Wenn der Löwenzahn umfällt, erschlägt er dich."

    Medea in der Burka

    3.10.2011 Beim ersten Heben des Vorhanges, noch während des Vorspiels zur Premiere von Luigi Cherubinis Oper "Médée", bot sich am Donnerstagabend im Theater in der Wien dem Publikum ein emotional derzeit stark besetztes Bild.

    Hiroshi-Sugimoto-Fotos im Salzburger Museum der Moderne

    7.03.2008 Im Museum der Moderne wird am Freitagabend die europaweit bisher größte Retrospektive des 60-jährigen Hiroshi Sugimoto eröffnet. Die Bilder des fünftteuersten Fotografen der Welt zeigen architektonische Formenstudien, Tierszenen und Berühmtheiten aus dem Wachsfiguren-Kabinett. Bilder 

    Hauptbahnhof Wien - Wegen Hochhaus-Plänen droht Welterbe-Debatte

    3.10.2011 Nach dem Vergabestreit droht dem künftigen Wiener Hauptbahnhof nun auch noch eine Weltkulturerbe-Debatte. Stein des Anstoßes ist das geplante 100-Meter-Hochhaus der ÖBB am Südtiroler Platz, unweit des geschützten Schlosses Belvedere.

    Jazz Fest Wien: McFerrin mit Quasthoff in der Staatsoper

    3.10.2011 Ein altbekannter Gast des Jazz Fest Wien wird zur heurigen Ausgabe (27. Juni bis 17. Juli ) eine seltene Begleitung mitnehmen: Bobby McFerrin wird am 1. Juli gemeinsam mit dem Star-Bariton Thomas Quasthoff in der Wiener Staatsoper auftreten, hieß es am Donnerstag in einer Ankündigung.

    Radio Afrika sendet seit elf Jahren gegen Klischees

    3.10.2011 Seit nahezu elf Jahren sendet Radio Afrika von Wien aus gegen die mediale Unterrepräsentation Afrikas an. Mit professionellem Programm setzt sich das rund 50-köpfige Team gegen Vorurteile und Stereotypisierungen ein. Die journalistische Arbeit ist dabei aber nur eine Ebene unter vielen.

    Ambros hat Krebserkrankung überstanden

    3.10.2011 Austropopper Wolfgang Ambros hat seine Krebserkrankung überstanden: Wie der Sänger im Interview mit der Tageszeitung "Österreich" sagte, sei er nach seiner Rückkehr aus Kenia "komplett durchgecheckt worden und außer einem hartnäckigen Schnupfen bin ich pumperlg'sund".

    Karlheinz Böhm: "Mache weiter, solange ich kann"

    3.10.2011 Auch kurz vor seinem 80. Geburtstag sprüht "Menschen für Menschen"-Initiator Karlheinz Böhm immer noch vor Schaffenskraft: "Ich werde weiter machen, solange ich kann.

    "Kurt Vorhofer-Preis" und "Robert Hochner-Preis" ausgeschrieben

    3.10.2011 Zwei zentrale Auszeichnungen für heimische Journalisten, der "Kurt Vorhofer-Preis" für den Printbereich und der "Robert Hochner-Preis" für Arbeiten aus elektronischen Medien, stehen wieder für Einreichungen offen.

    Komik + Ko Fabrik-Festival

    6.03.2008 Schwarzach - Gardi Hutter, Ursus & Nadeschkin, Ennio Marchetto, Paul Morocco & Olé etc. gastieren für einmal nicht im Theater, sondern in Fabriken.

    Franz Laktanz Graf von Firmian zieht ins Salzburg Museum ein

    6.03.2008 Im Salzburg Museum gibt es bereits acht Monate nach der Eröffnung die erste Veränderung: in den Ausstellungsräumen "Salzburg persönlich"  wird die Malerfamilie Sattler am 14. März von Franz Laktanz Graf von Firmian abgelöst.

    Beethoven pastos: Elisabeth Leonskaja im Konzerthaus

    3.10.2011 Nicht alles, was schön ist, passt auch wie angegossen. Zu diesem Schluss musste man kommen, als sich Elisabeth Leonskaja Mittwochabend an den Flügel des Konzerthauses Wien setzte, um Beethovens drei letzte Klaviersonaten in Pastelltönen zu malen.

    Villazon: "Ich überlegte mir schon Alternativen zum Singen"

    5.03.2008 Der mexikanische Tenor Rolando Villazón der gemeinsam mit Anna Netrebko 2005 sein Debüt bei den Salzburger Festspielen gab, blickt zurück: "Ich quälte mich monatelang", sagt der Opernstar heute über seine Zwangspause, die er aus gesundheitlichen Gründen einlegen musste.

    Wiener Bezirksmuseen kommenden Sonntag gratis geöffnet

    3.10.2011 Am kommenden Sonntag (9. März) findet zum zweiten Mal der "Tag der Wiener Bezirksmuseen" statt. Museumsbesucher können gratis die Ausstellungen besichtigen.

    Tutanchamun - das Musical

    3.10.2011 Mit der Welturaufführung von „Tutanchamun – das Musical“ am 3. Juli 2008 laden die Festspiele Gutenstein diesen Sommer auf einen musikalischen und geschichtlichen Streifzug durch das alte Ägypten ein.

    Karlheinz Böhm vor Benefiz-Auktion: "Fühle mich als Äthiopier"

    5.03.2008 Zu Gunsten der von Karlheinz Böhm initiierten Hilfsorganisation "Menschen helfen Menschen" stellen am Mittwoch im Palais Kinsky 77 Künstler ihre Werke mit einem Gesamtschätzpreis von 220.000 Euro zur Auktion zur Verfügung.

    Spät aber wichtig: Neufassung des Sophie Scholl-Stoffes uraufgeführt

    5.03.2008 Fast auf den Tag genau 65 Jahre nachdem die Gestapo die Geschwister Scholl ermordet hat, ist im Schauspielhaus Salzburg am vergangenen Donnerstag eine Bühnenfassung des Stoffes uraufgeführt worden. Bilder vom Stück 

    Klimt-Verein: Was ist los mit der Klimt-Villa

    3.10.2011 Groß angekündigt wurde die Renovierung der Klimt-Villa in der Feldmühlgasse. Zwei Millionen Euro wurden hierfür bereitgestellt - geschehen ist alledings bislang kaum etwas.

    Maler und Bildhauer Hans Piccottini gestorben

    3.10.2011 Der akademische Maler und Bildhauer Hans Piccottini ist im 65. Lebensjahr nach langer Krankheit gestorben. Das hat Landeshauptmann Jörg Haider bekanntgegeben, wobei er den Villacher als "kritischen Geist" würdigte, der viele Akzente gesetzt habe.

    100 Tage "brut": Rückblick und Vorschau

    3.10.2011 Überaus zufrieden mit den wichtigen "ersten 100 Tagen" zeigten sich die neuen Leiter des Koproduktionshauses "brut", Haiko Pfost und Thomas Frank heute, Dienstag, bei einer Pressekonferenz in Wien.

    Amadeus Awards 2008

    3.10.2011 Veteranen gegen Newcomer - so lautet das Match für die diesjährigen "Amadeus Austrian Music Awards", die am 18. April verliehen werden.

    Wiener Vorlesungen und Buch erinnern an "Vernichtung des Geistes"

    3.10.2011 Anlässlich des "Anschlusses" Österreichs an Hitler-Deutschland vor 70 Jahren erinnert eine Reihe von Veranstaltungen an die Vertreibung der Vernunft.

    Volkstheater zeigt "Geschichten aus dem Wiener Wald"

    3.10.2011 Ödön von Horvath hat immer Saison. Nur wenige Tage, nachdem sich Philip Tiedemann im Theater in der Josefstadt an dem Schauspiel "Der jüngste Tag" versucht hat, bringt das Volkstheater am Freitag (7.3.) eine Neuproduktion der "Geschichten aus dem Wiener Wald" heraus.

    Von der "Platzwunde" bis zum "EURO-Fieber"

    4.03.2008 Der Fußball-Bücherboom zur EURO 2008 ist beträchtlich: unterhaltsame und interessante Beispiele sind das Buch "Platzwunde", "EURO-Fieber" und die Fußball-Anthologie "A - CH Fussball" mit Kurzgeschichten und Kurzessays von österreichischen und Schweizer Autoren.

    Jazzklänge in Gastein

    4.03.2008 Gastein - "offBEAT" - zu deutsch weg vom Schlag ist der Titel des siebten SnowJazz-Festivals von 7. bis 16. März in Gastein. Die Veranstaltung will Wintersport mit zeitgenössischer Kultur verbinden. Die Stars 

    Startenor Giuseppe di Stefano gestorben

    3.10.2011 Der italienische Startenor Giuseppe Di Stefano ist tot. Er sei am Montagmorgen im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in der Nähe von Mailand gestorben.

    Ruzowitzky: "Mit Oscar schlagartig zum Nationalhelden"

    3.10.2011 Mehrmals haben Stefan Ruzowitzkys Filmpreise bereits darunter gelitten, dass sie daheim von seinen Kindern nicht mit der nötigen Sorgfalt behandelt wurden. Der Oscar soll nun einen besonderen Platz erhalten, erzählte der österreichische Regisseur unmittelbar nach seiner Ankunft in Wien.

    Oscar im Handgepäck - Ruzowitzky: "Jetzt ganz vorne mit dabei"

    3.10.2011 Einen schönsten Moment im ganzen Trubel rund um die Oscar-Verleihung am 24. Februar könnte Stefan Ruzowitzky derzeit nicht benennen. "Da fällt mir gerade nichts Gescheites ein", so der Regisseur im Gespräch mit der APA am Flughafen Wien-Schwechat.

    Oscar im Handgepäck: Stefan Ruzowitzky in Wien gelandet

    3.10.2011 Unter großer medialer Aufmerksamkeit ist der österreichische Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky heute, Montag, in Wien gelandet. Bilder der Freude

    Italiens Startenor Giuseppe Di Stefano gestorben

    3.03.2008 Der italienische Startenor Giuseppe Di Stefano ist tot. Er sei am Montagmorgen im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in der Nähe von Mailand gestorben, bestätigte seine Ehefrau.

    "Hanna und ich", der neue Prosaband von Andrea Winkler

    3.10.2011 Für ihr Debüt "Arme Närrchen" (2006) erhielt die in Wien lebende Oberösterreicherin Andrea Winkler u. a. das Hermann-Lenz-Stipendium und den Theodor-Körner-Preis.

    Liebe per Email: Realität oder Phantasie?

    2.03.2008 Die elektronischen Medien sind nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Um diese Tatsache dreht sich das Theaterstück „Gut gegen Nordwind“ unter der Regie von Fabian Kametz und mit Edi Jäger und Anita Köchl, das am Samstagabend im Emailwerk in Seekirchen Salbzurg-Premiere feierte. Salzburg24 hat den Schauspielern bei der Generalprobe über die Schulter geschaut.

    Jazz aus dem Laptop

    1.03.2008 Hallein - Dass er ein ausgezeichneter Gitarrist ist, hat er schon oft bewiesen. Der Wiener Gitarrist Helmut Jasbar ist in mehreren Genres zuhause und nahm auch Bachstücke auf. Beim Konzert am Freitag im Musikhaus Hallein begab er sich auf die Spuren von Jazzgiganten wie Miles Davies oder Keith Jarrett.

    "Nichts ist heilig!": Wiener Ausstellung zeigt satirische Kunst

    3.10.2011 Bis 24.3. gibt es Satirisches und Ironisches im quartier 21 in Wien Neubau zu sehen. Die dänische Künstlergruppe "Surrend", in Berlin von Radikalen bedroht, ist in Wien mit Plakaten vertreten.

    Die Welt des TutanchAmun

    3.10.2011 Im wahrsten Sinne des Wortes ins Licht rückte das Kunsthistorische Museum (KHM) heute, Freitag, die neue Ausstellung "Tutanchamun und die Welt der Pharaonen", die am 9. März im Wiener Museum für Völkerkunde eröffnet.

    Gustav Peichl: "Ich bin wirklich ein Oldie"

    3.10.2011 Seit mehr als fünfzig Jahren macht Gustav Peichl politische Karikaturen. "Die Dinge wiederholen sich ununterbrochen", erzählt er. In drei Wochen wird er 80 Jahre alt.

    "Safari": Neue CD von Michael Mittermeier

    3.10.2011 Sie ist da! So heiß gebrannt wie ein Engländer im Sommerurlaub. Michael Mittermeiers neue CD "Safari". Safari bedeutet: Die Welt zu Gast bei Freunden, und umgekehrt. Eine Tour de Force der Unterhaltung...

    Komponist Herbert Willi vor Uraufführungen in Wien und Kärnten

    29.02.2008 Schruns - Acht Jahre habe es gedauert, "nun schließt sich ein langes, wunderschönes Kapitel meines Lebens", sagt Herbert Willi: Am 7. März wird mit seinem Hornkonzert im Wiener Musikverein der vierte und letzte Teil des "Zyklus Montafon" des Vorarlberger Komponisten uraufgeführt.

    Neuer Direktor für Salzburger Museum "Haus der Natur"

    29.02.2008 Eines der bedeutendsten naturwissenschaftlichen Museen in Mitteleuropa, das Salzburger "Haus der Natur", erhält mit 1. Juli 2009 einen neuen Direktor. Der Pinzgauer Zoologe und Botaniker Norbert Winding (50) tritt nach der Eröffnung des Erweiterungsbaus in die Fußstapfen von Eberhard Stüber (80), der das Museum seit 32 Jahren geleitet hat.

    "Der jüngste Tag" im Theater an der Josefstadt: Schwache Inszenierung

    3.10.2011 Ein rechter Skandal sind diese ewigen Verspätungen, ereifern sich die vor dem Bahnhof wartenden Reisenden zu Beginn von Ödön von Horvaths Schauspiel "Der jüngste Tag". Schuld daran seien "Rationalisierungen" und "elende Schlamperei", heißt es.

    Wohndesign Residenz Salzburg zeigt neueste Möbeltrends

    29.02.2008 Salzburg-Stadt - Zur Eröffnung der "Wohndesign Salzburg"-Messe in der Residenz Salzburg erschienen am Donnerstag zahlreiche prominente Besucher. Die Messe läuft von Freitag, dem 29. Februar, bis zum Sonntag, dem 2. März. Bilder der Besucher  | Bilder der Ausstellungsstücke 

    Gustav Peichl: "Ich will mich nicht mehr ärgern"

    29.02.2008 Kurz vor seinem 80. Geburtstag am 18. März glaubt der Architekt an Neuwahlen, will sich nicht mehr ärgern oder anstrengen und beurteilt Politiker an ihrer Tauglichkeit für die Karikatur.

    Deutscher Sänger Ivan Rebroff gestorben

    3.10.2011 Der deutsche Sänger Ivan Rebroff ist am Mittwoch im Alter von 76 Jahren gestorben. Dies teilte das Konzertbüro Richard Weber am Donnerstag in Offenburg mit.