Nach Sieg über Bregenz Tabellenführer

Rankweil war das überlegene Team in diesem Spitzenspiel.
Rankweil war das überlegene Team in diesem Spitzenspiel. ©hwe
Rankweil - Spitzenspiel

Nach dem vollen Erfolg über den bisherigen Leader Bregenz, übernahmen die RW Girls die Tabellenführung. Dabei war die ganze Geschichte etwas zäher als erwartet. Zwar im Feld optisch überlegen schien es nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fallen sollte. Doch die Rankweilerinnen vermochten ihre Überlegenheit vorerst nicht in Tore umzusetzen. Zu oft missglückte der letzte Paß.
In der 27. Spielminute war es dann aber soweit. Rankweils Spielmacherin Veronika Vonbrül überhob die Bregenzer Torfrau Belinda Pernlochner zur verdienten Führung. Nun schien der Bann gebrochen, doch am Spiel der Rankweilerinnen änderte sich nicht viel. So war es in der 38. Spielminute Kathrin Fröhle die einen Abwehrfehler eiskalt zum Ausgleich nutzte. Mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeit.
Auch nach dem Seitenwechsel tat sich der Vorjahresmeister gegen den Vizemeister schwer. Die Bodenseestädterinnen, von Trainer Roland Schlattinger sehr gut eingestellt, machten die Räume eng und ließen Vonbrül und Co. mit energischem Spiel nicht richtig zur Entfaltung kommen .So dauert es bis zur 81. Spielminute, ehe Julia Schnetzer die Rot-Weißen mit einem verwandelten Elfmeter in Führung bringt. Nun ließen sich die Rankweilerinnen im eigenen Stadion die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Jasmin Grill machten in der 86. Minute mit dem 3:1 den Deckel endgültig zu. Mit diesem Sieg ist das Team von Andrea Adlassnigg die einzige Mannschaft ohne Punkteverlust und übernahm damit die Tabellenführung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Nach Sieg über Bregenz Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen