Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Die Vorarlberger Exekutive hat am Samstag einen 25-jährigen Ausländer festgenommen, gegen den ein Haftbefehl des Landesgerichts Innsbruck besteht. Der Mann wird verdächtigt, einen Raub begangen zu haben.

Nachdem der 25-Jährige in der Früh noch von der Polizeiinspektion Höchst (Bezirk Bregenz) geflüchtet war, wurde er in den Abendstunden erneut verhaftet.

Der Mann wollte Samstag früh gegen 5.30 Uhr in die Schweiz einreisen, wurde von der Schweizer Grenzwacht aber zurückgewiesen und den Polizeibeamten in Höchst übergeben. Da er sich nicht ausweisen konnte und die Personalien nicht feststanden, ordnete die Bezirkshauptmannschaft Bregenz Schubhaft an. Dem 25-Jährigen gelang zunächst die Flucht, gegen 18.30 Uhr konnte er aber in der Nachbargemeinde Fußach gestellt werden. Bei den nachfolgenden Erhebungen stellte sich heraus, dass der Mann vom Landesgericht Feldkirch wegen Raubverdachts zur Verhaftung ausgeschrieben war. Der 25-Jährige wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mutmaßlicher Räuber festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen