AA

Müllproblem in den Gemeinden

Für die Vorarlberger Gemeinden entstehen durch das illegale Wegwerfen von Müll jährlich Schäden in der Höhe von mehreren Hunderttausend Euro.

„Litering“ nennt man mit einem englischen Schlagwort dieses achtlose oder absichtliche Wegwerfen von Abfällen auf Straßen, Plätzen oder in der Natur. Der Vorarlberger Umweltverband startet nun eine Kampagne zur Vermeidung dieser Abfälle.

Zwar gibt es eine rechtliche Handhabe gegen Umweltverschmutzer. Der Obmann des Vorarlberger Umweltverband, Bürgermeister Rainer Siegele möchte aber verstärkt auf Bewusstseinsbildung setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Müllproblem in den Gemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen