AA

Mit der Kamera dem Handwerk auf der Spur

Die Filmcrew der Mittelschule Alberschwende.
Die Filmcrew der Mittelschule Alberschwende. ©HT
Alberschwende - Schüler der VMS Alber­schwende stellen in ihrem Film auf kreative Weise Berufe vor.
Hier geht's zum Film

Unter dem Projektnamen „Aller-Hand“ kooperiert das Alberschwender Handwerk erfolgreich mit der Mittelschule Alberschwende. Zweck des vielfältigen Miteinanders ist die Vertiefung des Wissens über Berufe, das die Schüler durch praktisches Arbeiten in den Betrieben erwerben. Schon der erste Film des Schülerprojekts „Kamera läuft“ hinterließ ein höchst positives Echo. Nun wurde „Aller-Hand II“ fertiggestellt, in dem zwölf Berufe mit Sachverstand und Witz von Schülern vorgestellt werden. Um den Reiz, sich den Film anzusehen, zu steigern, hat sich das gemischte Team aus Schülern und Lehrern ein Quiz dazu ausgedacht. In jedem der zwölf Berufsbilder ist ein Fehler versteckt, der gesucht und auf einem Fragebogen am Ende angekreuzt werden muss. Online geht dieser zurück an die Alberschwender Schule. Unter den richtigen Einsendungen werden am 9. Februar 2012 zwölf Sieger gezogen, wobei es um 600 Euro Preisgeld geht.

Lernen durch Tun

Für die Filmcrew, bestehend aus Schülern der 3. Klassen, denen Medienprofi Dieter Metzler beistand, ging dieses Projekt über den Begriff Berufsorientierung weit hinaus. „Wir drehten unsere Szenen bei normalem Firmenbetrieb und erlebten so die Arbeit dort viel direkter“, beschreibt Schüler Pascal Brunold seine Eindrücke. Seine Schulkameradin Jasmin Heiler weiß, warum sich Jugendliche diesen Film anschauen sollen: „Wenn Schüler die Arbeit darstellen, ist das für andere Schüler interessanter. Dann denken sie, sie könnten das auch einmal probieren, und überlegen lieber, welche Lehre sie machen wollen.“ Lehrerin Martina Meusburger bestätigt, dass dieses Filmprojekt viel Verständnis füreinander gebracht und Kooperationsfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative gestärkt hat.

(VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • Mit der Kamera dem Handwerk auf der Spur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen