AA

Mann verletzt sich durch Motorsäge

Nenzing - Ein 53-jähriger Mann hat sich am Montag in Nenzing bei Holzarbeiten schwer verletzt. Der Mann schnitt sich mit der Motorsäge ins Schienbein.

Der Mann war gegen 17.50 Uhr mit Holzarbeiten beschäftigt, als er mit der Motorsäge abrutschte und sich ins rechte Schienbein schnitt. Der Verletzte, der laut Polizeiangaben keine Schnittschutzhose getragen hatte, wurde mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann verletzt sich durch Motorsäge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen