AA

Mann nach Unfall verstorben

Ein 92-jähriger Bewohner des Sozialzentrums in Riezlern ist vergangenen Freitag nach einem Unfall verstorben. Der Unfall hat sich bereits am Mittwoch ereignet.

Das teilte die Polizei im Kleinwalsertal mit. Der im Rollstuhl sitzende Mann wurde von einem Kleintransporter niedergestoßen und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf.

Vergangenen Mittwoch wollte ein 19-jähriger Zivildiener des Sozialzentrums mit einem Kleintransporter rückwärts aus einer Ausfahrt fahren. Dabei übersah er den seitlich passierenden Rollstuhlfahrer und touchierte ihn. Der Rollstuhl des 92-Jährigen kippte um. Für den Zivildiener sei die Stelle nicht einsehbar gewesen, so die Polizei.

Der Mann wurde in die Intensivstation des Landeskrankenhauses Feldkirch eingeliefert und einen Tag später ins Landeskrankenhaus Rankweil verlegt, wo er am Freitag verstarb. Der Mann befand sich laut Polizeiangaben bereits vor dem Unfall in schlechtem gesundheitlichen Zustand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann nach Unfall verstorben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.