AA

Mann "brach" in eigene Wohnung ein

In St. Gallen konnte am Montag ein besonderer "Einbrecher" gestellt werden. Beamt stellten einen Mann, der durch den Balkon im ersten Stock des Nachbarhauses eindringen wollte.

Der Nachbar hatte die Beamten gerufen. Es stellte sich aber schnell heraus, dass es sich bei dem Einbrecher um den Wohnungsinhaber handelte. Er hatte seinen SchlĂĽssel vergessen und versuchte, auf eine andere Art in die Wohnung zu gelangen. Mit Hilfe der Polizei konnte schnell eine Leiter organisiert werden, mit der der Mann dann durch ein Seitenfenster einstieg.

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann "brach" in eigene Wohnung ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen