AA

Lustenau mit Schritt Richtung Klassenerhalt

Lustenau mit klarem Sieg in Hartberg
Lustenau mit klarem Sieg in Hartberg ©GEPA
Mit einem wichtigen 3:1-Auswärtserfolg in Hartberg verschafften sich die Sticker weiter Luft im Abstiegskampf.
HTB-ALU 1:3

Die Chabbi-Elf wollte am heutigen Freitag in der Oststeiermark einen weiteren Schritt Richtung Fixierung des Klassenerhalts machen. Dies sollte auch in souveräner Manier gelingen, denn durch Tore von Kobleder, Chabbi und Schreter sicherten sich die Lustenauer mit einem klaren 3:0-Erfolg die drei Zähler in Hartberg.

Austria Lustenau war in den ersten 45 Minuten die bessere Mannschaft und ging nach etwas mehr als 20 Minuten durch Innenverteidiger Kobleder in Führung. Von den Gastgebern war nur wenig zu sehen, was aufgrund der Tabellensituation doch überraschend war. Nach einer guten Stunde sollte dann die Vorentscheidung in dieser Partie fallen. Nach einem Konter über Sobkova kam Chabbi an den Ball und verwertete aus spitzem Winkel zum 2:0 für die Gäste aus Vorarlberg. 83 Minuten waren absolviert da besorgte Schreter das 3:0, das Spiel war damit endgültig gelaufen. Das 1:3 durch Lembäcker in der 90. Minute war für Hartberg dann nur noch Ergebniskosmetik.

Die Lustenauer halten damit bei insgesamt 40 Zählern, noch sind vier Runden zu absolvieren. Nun haben die Sticker aber doch schon etwas Luft auf die Abstiegsplätze. Bereits am Dienstag geht es für die Austria beim SV Mattersburg weiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Lustenau mit Schritt Richtung Klassenerhalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen