AA

Licht ins Dunkel

Auch in diesem Jahr sendet das ORF-Landesstudio Vorarlberg wieder vier Stunden live aus dem Publikumssstudio des Funkhauses Dornbirn. [16.12.99]

Von 11 -12 Uhr, von 14 – 15 Uhr und von 16 – 18 Uhr werden sich Musikgruppen und prominente Gäste in den Dienst von Licht ins Dunkel stellen. Zugesagt haben neben den Klostertalern mit Markus Wolfahrt auch Ina Wolf, das Fußacher Doppelquartett und die High Life Family. Ebenfalls zu Gast: Bernhard Lins und Rudi Kurzemann, die vor allem die Kinder auf das Weihnachtsfest einstimmen sollen.

Die Musikerinnen und Musiker und viele prominente Sportler und Politiker (darunter Landeshauptmann Herbert Sausgruber, Fritz Ganster von der VEU Feldkirch, Sandra Dopfer und die mehrfache Ringerweltmeisterin Nikola Hartmann) werden auch Dienst an den Spendentelefonen machen. Durch die Sendung führt wieder die beliebte Radio-Vorarlberg-Moderatorin Ulli von Delft.

Tradition wie jedes Jahr: Alle Besucher, die ins Landesstudio kommen, können nicht nur Gruppen wie die ”Klostertaler” live erleben, sie können auch das Friedenslicht aus Bethlehem mit nach Hause nehmen.

(Bild: VN-Archiv)

zurück

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Licht ins Dunkel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.