Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Letzte Wälder Brauerei feiert 111. Geburtstag

Die letzte in der Vorarlberger Region Bregenzerwald verbliebene Brauerei - die Brauerei Egg - feiert in diesem Jahr ihr 111-jähriges Bestehen. Vor 100 Jahren gab es in der Talschaft noch 33 Brauereien.

Die Anfänge der Brauerei Egg gehen in den März 1894 zurück, als das erste Bier abgezapft werden konnte. Mit einem zweitägigen Fest im Sudhaus (17./18. Juni) wird das Jubiläum gebührend gefeiert.

Der Jahresausstoß der Brauerei beträgt rund 15.000 Hektoliter Bier (entspricht drei Millionen Flaschen) und 13.000 Hektoliter Limonade und Handelsware. Im vergangenen Jahr erzielte die Brauerei mit 22 Mitarbeitern nach eigenen Angaben einen Umsatz von 3,2 Mio. Euro, was eine leichte Steigerung gegenüber 2003 bedeutete. Hauptabsatzmarkt für Egger Bier ist traditionell der Bregenzerwald mit Stammkunden in Gastronomie, Handel und Zeltfesten.

Ihre Zukunft sieht die Brauerei Egg in ihrer Innovations- und Investitionsfreudigkeit – laut Geschäftsführer Melchior Bechter werden jährlich 300.000 Euro in verbesserte Technik investiert – und in der Nische. „Wenn die Biere auf der ganzen Welt immer ähnlicher werden, schätzen viele Biertrinker wieder ein typisches regionales Bier mit eigenem Geschmack und eigener Geschichte“, so Bechter.

  • www.brauerei-egg.at
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Letzte Wälder Brauerei feiert 111. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen