Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lawine überrascht Schweizer Soldaten

Schweizer Soldaten werden von einer Lawine überrascht.
Schweizer Soldaten werden von einer Lawine überrascht. ©Screenshot/Twitter
Eine kontrollierte Lawinensprengung in Davos am Dienstag endete fast in einer Katastrophe. Soldaten der Schweizer Armee wurden überrascht und brachten sich in letzter Sekunde in Sicherheit.

“Wir wurden nicht gewarnt”, sagte einer der Soldaten zum News-Portal “20 Minuten”. Zwar fänden in Davos aufgrund der Schneefälle der vergangenen Tage immer wieder kontrollierte Sprengungen statt. Das diese Lawine jedoch soweit ins Tal herunter kommen würde, überraschte die Soldaten der Schweizer Armee.

Verletzt wurde durch die Lawine zum Glück niemand. Nun müssten sie den Platz halt wieder freischaufeln, meinte einer der Soldaten schmunzelnd.

Lawinensprengungen – Grimming und Planneralm

Auch in Pfunds in Tirol nahm jemand einen gewaltigen Lawinenabgang auf.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Lawine überrascht Schweizer Soldaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen