Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Power an der Pole!

Stolze Siegerinnen: Ann, Vani und Eva können zurecht stolz auf sich sein
Stolze Siegerinnen: Ann, Vani und Eva können zurecht stolz auf sich sein ©MiK/Wann und Wo
Eva (31), Vani (28) und Ann (28) räumten bei den Meisterschaften im Poledance richtig ab.
Poledance Vorarlberg

„Nachdem man mich zwei Jahre überreden musste, habe ich eine Schnupperstunde gemacht und das war’s dann – seitdem bin ich infiziert“, erzählt Eva lachend von ihren Poledance-Anfängen. Wie auch Vani begann sie im Jänner 2013 mit den ersten Stunden. Ende des Jahres ließen sich die beiden zu Trainerinnen ausbilden, seit 2014 unterrichten sie bei Ländle Poledance. Zu Anfang des Monats folgte die Krönung der bisherigen Pole-Karriere: Eva und Vani gewannen in Wien die nationalen Poledance-Meisterschaften „Miss Pole Dance Austria“ in der Kategorie Double!

Bewerbungsvideo

Zusammen mit ihrer Pole-Kollegin Ann, die den fünften Platz in der Kategorie Amateure einsackte, überzeugten die beiden die Jury in Wien. Der Weg dahin war zu Beginn mit ein wenig Ärger gepflastert: „Wir mussten ein Bewerbungsvideo drehen. Nach dem gefühlten hundertsten Anlauf, bei dem es nicht geklappt hat, waren wir so angepisst, dass wir gesagt haben, den nächsten Versuch schicken wir einfach und fertig“, sagt Vani. Keine schlechte Entscheidung: Auf das Video folgten der Bewerb und der Sieg. „Ein wenig nervös waren wir, aber eigentlich war uns schon klar, dass wir das Ding rocken“, grinst Vani.

„Man will was erreichen“

Immerhin hatten die beiden Mädels genügend Ehrgeiz im Gepäck: „Wenn du bei einem Bewerb mitmachst, willst du ja was erreichen“, sagt Eva. Die nächsten Ziele: „Einmal international auftreten. Das muss nicht unbedingt ein Wettbewerb sein, es gibt ja auch tolle Shows!“ Mit einem Meisterschaftstitel dürfte das kein Problem sein!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ländle-Power an der Pole!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen