AA

Kolumbien: Auftragskiller tötete den Falschen

Ein Auftragskiller hat in einem Krankenhaus einen 60-jährigen erschossen und dessen Frau und Sohn verletzt. Wie die Behörden in Bogota am Dienstag erklärten, handelte es sich wahrscheinlich um eine Verwechslung.

Der 60-jährige Carlos Augusto Ramirez lag bei dem Überfall am Sonntag in dem Zimmer, in dem zuvor ein Drogenhändler mit dem selben Nachnamen untergebracht war. Gustavo Ramirez war einen Tag zuvor entlassen worden.

Ein Polizeisprecher sagte, der Mord sei vermutlich von einem rivalisierenden Drogenboss in Auftrag gegeben worden. Das Opfer hat Polizeiangaben nach keinen kriminellen Hintergrund. Die Mordrate in Kolumbien ist eine der höchsten der Welt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kolumbien: Auftragskiller tötete den Falschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen