Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keine Reue: "Get the Fuck out"-Kandidat fasst Mica an den Po

Der Kandidat schlug dem Nackt-Model unverhohlen auf den Hintern.
Der Kandidat schlug dem Nackt-Model unverhohlen auf den Hintern. ©glomex
Bei "Get the Fuck out of my House" erlebte Micaela Schäfer (35) einen echten Horror-Moment!
Sexy Micaela Schäfer
Schäfer macht die Merkel-Raute
Pikante Fragen an Micaela Schäfer
Micaela Schäfer wünscht sich eine dritte Brust

Vergangene Woche zog die Nackschnecke als 101. Bewohnerin in den TV-Knast ein. Schon nach wenigen Tagen kam es dann zu einem sexuellen Übergriff, wie sie Bild schilderte: “Ich stand ganz normal am Tisch. Dann hat mir der Herr mit voller Wucht auf meinen Hintern geklatscht. Völlig respektlos!”

Kandidat zeigt keine Reue

Der Übeltäter Kevin H. erklärte jetzt im Promiflash-Interview seine “Gründe” für das unangenehme Verhalten – und scheint den Po-Grapscher keinesfalls zu bereuen: “Mit dieser ‘Zuhälterschelle’ konnte ich Punkt eins meiner Bucketlist abhaken. Micaela Schäfer ist zum ersten Mal bei einem Mann vor laufender Kamera gekommen. Zwar lediglich in Rage – aber immerhin!”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Keine Reue: "Get the Fuck out"-Kandidat fasst Mica an den Po
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen