AA

Kampf gegen Jugend-Arbeitslosigkeit

Fast 1.800 Jugendliche unter 26 Jahren sind im Moment in Vorarlberg arbeitslos. Rund 50 davon haben schon seit mehr als einem halben Jahr keine Arbeit.

Mit einem gemeinsamen Projekt wollen Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice den Jugendlichen mit persönlichem Coaching helfen. Damit sollen sie Sicherheit gewinnen, sagt der Präsident der Wirtschaftskammer, Kuno Riedmann.

Derzeit werden 26 Jugendliche in diesem Programm betreut, 60 Unternehmen arbeiten freiwillig mit. Besonders die so genannten „Problemjugendlichen“ würden mit diesem Programm eine Chance erhalten, sagt der Leiter des AMS, Anton Strini.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kampf gegen Jugend-Arbeitslosigkeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen