Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jugend lernt den richtigen Umgang mit Geld

Am Dienstag wurde 9000. Finanzführerschein übergeben.
Am Dienstag wurde 9000. Finanzführerschein übergeben. ©VLK/Vorarlberger Landtag, Mathias Bertsch
"Fit fürs Geld" - so heißt die Initiative des Landes, um Kindern und Jugendlichen das Thema Geld und Finanzen näherzubringen. Am Dienstag wurde im Rahmen dieser Aktion der 9000. Finanzführerschein übergeben.

Über einhundert Schüler der Polytechnischen Schule Bregenz setzten sich in diesem Schuljahr intensiv mit dem Thema Geld auseinander. Die Lorbeeren konnten sie am Dienstag ernten.

Partnerschaft

“Durch den Finanzführerschein wird Kindern und Jugendlichen frühzeitig die ganze Vielfalt des komplexen Themas Geld und Finanzen nähergebracht. Sie erhalten wertvolle Tipps für den Umgang mit Geld”, so Landtagspräsident Harald Sonderegger. Der Vorarlberger Finanzführerschein wird von einer Partnerschaft verschiedener Institutionen getragen. Neben dem Land sind auch die Arbeiterkammer, das AMS und die Wirtschaftskammer zusammen mit den Banken Hypo, Raiffeisen, Sparkasse und Volksbank beteiligt. Koordiniert wird die Aktion von der ifs Schuldenberatung. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Jugend lernt den richtigen Umgang mit Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen