AA

Horrende Spritpreise: Tanktourismus nimmt zu

Schwarzach - Wem derzeit die Tankanzeige im Auto sagt, dass der Benzintank wieder mal leer ist, könnte beim Anblick der Spritpreise übel werden.   

Viele Vorarlberger flüchten deshalb in die benachbarte Schweiz, um günstiger zu tanken und somit ihren Geldbeutel zu schonen. Mittlerweile wird der Tanktourismus immer mehr zum Trend, sofern die Benzinpreise in Österreich auf Rekordhoch bleiben – natürlich zur Freude der Schweizer Tankstellenpächter in Grenznähe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Horrende Spritpreise: Tanktourismus nimmt zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen