Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenemser Mathis steht im ÖFB-Aufgebot

Der Hohenemser Raphael Mathis wurde ins ÖFB-U-17-Team einberufen.
Der Hohenemser Raphael Mathis wurde ins ÖFB-U-17-Team einberufen. ©VOL.AT/Klaus Hartinger/Privat
Hohenems. Der Hohenemser AKA-Spieler Raphael Mathis, wurde vom ÖFB zu den EM-Qualifikationsspielen der österreichischen U17-Nationalmannschaft gegen Irland, Serbien und Georgien einberufen.
Hohenemser Raphael Mathis spielt im Nationalteam

Die Spiele werden alle im Großraum Wien ausgetragen. Durch diesen Heimvorteil, hofft die rotweißrote Auswahl um Trainer Hermann Stadler, auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen und das man sich am Ende als eines der besten Teams in Europa für die EM in der Slowakei qualifiziert.

Gestartet wird am Montag, 25.03.1013, um 19:00 Uhr mit dem Match gegen Irland (Stadion Schwechat – Rannersdorf). Das nächste Spiel folgt dann am Mittwoch, den 27.03.2013, um 19:00 Uhr (ebenfalls im Stadion Schwechat – Rannersdorf) gegen Serbien. Abgeschlossen wird die Qualifikation mit der Partie gegen Georgien, welche am Samstag, den 30.03.2013, um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz FAC ausgetragen wird.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hohenemser Mathis steht im ÖFB-Aufgebot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen