Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohe Beute für Dämmerungseinbrecher

In Bregenz haben die Dämmerungseinbrecher erneut zugeschlagen. Die Unbekannten brachen in ein Wohnhaus in Vorkloster ein, indem sie ein Fenster auf der Rückseite des Hauses aufhebelten.

Dabei machten sie hohe Beute.

Die Diebe durchsuchten die Schränke, warfen den Inhalt auf den Boden und hinterließen eine Spür der Verwüstung. Mitgenommen haben sie eine wertvolle Münzsammlung und Bargeld. Der Einbruch muss sich zwischen 17 und 20 Uhr ereignet haben. Erst vorgestern nutzten Unbekannte am späten Nachmittag den Schutz der Dämmerung und des Nebels und waren in ein Haus in der Sonnenstrasse eingedrungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohe Beute für Dämmerungseinbrecher
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.