Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hier werden Straßen gebaut

Der "VN"-Baustellenreport zeigt, wo derzeit die größten Baustellen sind. Das ambitionierteste Straßenbauprojekt Vorarlbergs ist derzeit der Achraintunnel als Direktverbindung zum Bregenzerwald. Projekte

Vorbelastung Autofahrer nehmen von der Großbaustelle – außer Aufschüttungen am Straßenrand – kaum etwas wahr. „Diese so genannten Vorlastschüttungen sind äußerst wichtig, damit sich der Untergrund setzt“, erklärt Gerhard Schnitzer, der Leiter der Abteilung Straßenbau bei der Landesregierung. Ist der Boden nach einem halben Jahr stabil, beginnen die eigentlichen Arbeiten. Größere Verkehrsbehinderungen sind durch die derzeitigen Projekte nicht zu erwarten, zumal alle Projekte – darunter Dornbirn-Süd, die Bersbucher Umfahrung und die Flexenstraße – so geplant wurden, dass es zu minimalen Behinderungen kommt. Die Bauprojekte sind langfristig angesetzt. So wird die Fertigstellung des Autobahnanschlusses Dornbirn-Nord noch mehrere Jahre dauern, die Sanierung der Flexengalerie am Arlberg ist ein Zehn-Jahres-Projekt.

L 200 Dornbirn-Nord
Achraintunnel

  • Gesamtkosten: 112,5 Mio. Euro
  • Ziel: Deutliche Entlastung der Ortsdurchfahrten Haselstauden/Schwarzach, besserer Anschluss des Bregenzer Waldes, ökologische Entlastung des Schwarzachtobels
  • Behinderungen: Leichte Behinderungen auf der L 3 und beim Bau des Kreisverkehrs Dornbirn-Nord.
  • Fertigstellung: Ende 2008

    A 14 Dornbirn-Süd

  • Gesamtkosten: 14,6 Mio. Euro
  • Ziel: Unterbindung des Staus im Unfeld der Einkaufszentren rund um den Dornbirner Messepark.
  • Behinderungen: Leichte Behinderungen auf der L 204 durch den Bau der Kreisverkehre.
  • Fertigstellung: Der Kreisverkehr Ost wird 2006 fertiggestellt, das gesamte Projekt wird noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen.

    L 200 Umfahrung Bersbuch

  • Gesamtkosten: 7 Mio. Euro
  • Ziel: Entlastung von Bersbuch, attraktivere Radwegverbindung
  • Behinderungen: Kleinere Verkehrsbehinderungen auf der L 200.
  • Fertigstellung: Juli 2006

    L 198 Flexenstraße

  • Gesamtkosten: 4,2 Mio. Euro
  • Ziel: während der nächsten zehn Jahre jeweils im Sommer Sanierung und Erneuerung der Flexengalerie.
  • Behinderungen: Ampelregelung, vereinzelt nächtliche Sperren.

    L 75 Thüringen Schnifner Straße

  • Gesamtkosten: 1,45 Mio. Euro
  • Ziel: Straßensanierung, Sammlung der Straßen- u. Hangwässer
  • Behinderungen: Totalsperre der Schnifner Straße.
  • Fertigstellung: November 2005

    Ortsausfahrt Hohenems

  • Gesamtkosten: 0,8 Mio. Euro
  • Ziel: Straßensanierung, Erneuerung des Entwässerungssystems
  • Behinderungen: Ampelregelung, Umleitung in Ri. Dornbirn.
  • Fertigstellung: Oktober 2005
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hier werden Straßen gebaut
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.