AA

Gemeinsam Weihnachten feiern

Krippenspiel der Ehrenamtlichen  - Weihnachten für Alleinstehende 2011
Krippenspiel der Ehrenamtlichen - Weihnachten für Alleinstehende 2011 ©Stadt Feldkirch

Weihnachten, das Fest der Freude und Geborgenheit, soll niemand alleine feiern müssen. Aus diesem Grunde lädt die Arbeitsgemeinschaft Mobile Dienste Rankweil und die Stadt Feldkirch auch heuer wieder zum gemeinsamen Fest am Heiligen Abend ein. Eingeladen ist jeder – egal, ob alleinstehend oder mit anderen Familienmitgliedern – der den Heiligen Abend in netter Gesellschaft verbringen möchte.

Nach einem feinen Essen können sich die Gäste an einem Krippenspiel mit Musik erfreuen. Im Anschluss gibt es außerdem noch eine Bescherung, und es wird gemeisam gesungen. Es werden Geschichten erzählt, besinnlich gefeiert oder auch vertraute Gespräche geführt. Das Fest, das die Stadt Feldkirch heuer bereits zum 32. Mal organisiert, findet am 24. Dezember von 17 bis 22 Uhr im Pfadfinderheim St. Georg, Steinbruchgasse 4, statt.

Willkommen ist jeder, eine Anmeldung zur Feier ist nicht erforderlich. Personen aus Rankweil, die an der Feier teilnehmen möchten und eine Fahrgelegenheit zu oder nach der Feier benötigen, melden sich bitte bis spätestens Donnerstag, dem 22. Dezember, bei der Stelle MITANAND für einen Fahrdienst an.

Jährlich helfen zirka zehn Ehrenamtliche dabei mit – angefangen von der Küche, Bar, Theke, Service und Gesprächen mit den Besuchern. Zur Durchführung und Mitgestaltung der Weihnachtsfeier werden freiwillige Helfer gesucht.
Information und Anmeldung:
MITANAND – Stelle für Gemeinwesenarbeit Rankweil, Josef Gojo oder Taliye Mandirali, Tel. 05522 / 46419.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Gemeinsam Weihnachten feiern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen