AA

FuckUp Night: Female Founders Edition mit Jutta Jerlich

Jutta Jerlich war ihrer Zeit weit voraus
Jutta Jerlich war ihrer Zeit weit voraus
Unter dem Motto „Make failing great again“ wird am 15. März 2019 wieder offen übers Scheitern gesprochen. Das Besondere daran: Bei der neunten Ausgabe der Vorarlberger FuckUp Nights wird die Spielbodenbühne bereits zum zweiten Mal einzig und allein den Frauen überlassen. Frauen, wie Jutta Jerlich.

Sie erzählt von einer echt coolen Geschäftsidee und berichtet, warum deren Umsetzung von vornherein zum Scheitern verurteilt war.

Ihrer Zeit weit voraus

Aus zwei gedruckten Kapitalmarktverzeichnissen sollte eine vergleichende digitale Plattform entstehen. Das klingt heute ganz normal und wie nichts Außergewöhnliches. 2003 war das anders. Es ging um die Finanzierung von Start-ups, die Investoren und die dazwischen liegenden Wege. Ein Herzensthema von Jutta, die schon seit 2002 an der TU Wien mit jungen Ingenieuren Ideen in brauchbare Produkte und Services verwandelte. Damals war es neu, sich ganz transparent am Markt vergleichen zu lassen. Es war so neu, dass die Plattform eigentlich von vornherein dem Untergang geweiht war. Natürlich wird das erst im Nachhinein klar. Denn wenn man drinnen steckt, sieht alles ganz anders aus.

Was schief lief und welche Faktoren dazu geführt haben, dass Jutta sich entschied, den Kontinent zu wechseln, erzählt sie uns ganz im Vertrauen.

Jetzt noch Ticket sichern!

Seid mit dabei, wenn vier interessante Frauen von ihren in den Sand gesetzten Projekten erzählen und nehmt die Learnings daraus für euch und eure Ideen mit nach Hause. Tickets gibt’s hier!

Wann? Freitag, 15. März 2019, ab 19.30 Uhr
Wo? Spielboden, Dornbirn
Weitere Infos: https://www.facebook.com/fun.vlbg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Promotion
  • FuckUp Night: Female Founders Edition mit Jutta Jerlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen