AA

Frutzbrücke kommt Anfang April

Die aus dem Boden stehenden Bohrpfähle für die neue Frutzbrücke  müssen abgetragen werden
Die aus dem Boden stehenden Bohrpfähle für die neue Frutzbrücke müssen abgetragen werden ©Manfred Bauer
Bohrpfähle für Frutzbrücke

Rankweil/Röthis – Die neue Frutzbrücke für die L 190 zwischen Rankweil und Röthis wird Anfang April 2012 geliefert und dann eingebaut. Sie ist 47 Meter lang, wird in fünf Teilen angeliefert, vor Ort zusammen gebaut und dann eingehoben. Derzeit werden die überstehenden Bohrpfähle die bis zu 32 Meter unter das Bachbett der Frutz reichen abgebaut und dann mit dem Betonieren der Wiederlage für die Brücke begonnen.

Die neue Frutzbrücke soll im Oktober 2012 befahrbar sein, die Kosten für das gesamte Brückenbauprojekt werden auf rund 2,8 Millionen Euro geschätzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Frutzbrücke kommt Anfang April
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen