Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frontalcrash gegen einen Baum

Riesenglück hatte Dienstag Nacht ein 18-Jähriger Laternser bei einem Verkehrsunfall in Röthis. Der Lenker geriet über die linke Fahrbahn und krachte frontal gegen einen Baum.

Der Mann war mit seinem PKW auf der Walgaustraße in Fahrtrichtung Weiler unterwegs.

Vermutlich wegen eines Sekundenschlafes geriet er über die linke Fahrbahn und krachte frontal gegen einen Baum. Sein kleiner PKW zerschellte regelrecht an der mächtigen Tanne. Der Bursche musste von der Feuerwehr Röthis mittels Bergeschere geborgen werden. Er blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frontalcrash gegen einen Baum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.