Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freude pur beim Kinderflugtag am Flugplatz Hohenems

Elias Wiland und Laurin Parmetler: Kleine Helfer im Einsatz
Elias Wiland und Laurin Parmetler: Kleine Helfer im Einsatz ©Birgit Loacker
Seit 18 Jahren veranstaltet das Rundflugteam des Hohenemser Flugplatzes jährlich einen Kinderflugtag.
Freude pur beim Kinderflugtag

Hohenems Das RUNDFLUGTEAM-Flugplatz Hohenems mit dem Verein Fliegen für Kinder mit Handicap veranstaltet jährlich einen Kinderflugtag für sozial benachteiligte und kranke Kinder mit ihren Familien. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation “Stunde des Herzens” ermöglicht das Team rund um Joe Fritsche und Andreas Seeburger den Kindern einen Rundflug über Vorarlberg. “Es ist unglaublich, die strahlenden Augen der Kinder zu sehen, wenn sie von ihrem Rundflug zurückkommen. Die Aufregung und der Spaß sind richtig ansteckend,” schwärmt Seeberger.

Im Jahre 2000 haben waren es zwei Flugzeuge und zwei Piloten, die an einem Nachmittag 15 Kinder geflogen haben. Inzwischen sind es zwischen 400 – 500 Kinder, die an diesem speziellen Flugtag mit 10 viersitzigen Sportflugzeugen, 2 Motorsegler, einem Gyrocopter und einer 12-sitzigen Cessna Caravan geflogen werden.

“Wir sind über Dornbirn geflogen, das hat Spaß gemacht und wir haben unser Haus gesehen”, berichtet der achtjährige Luca strahlend.

 “Zeit schenken”

30 ehrenamtliche Piloten, unzählige Flugstunden, viele große und kleine Unterstützer und der freiwillige Einsatz von zahlreichen begeisterten Helfern lassen Kinderwünsche im Minutentakt wahr werden. Funkelnde Augen und strahlende Gesichter sind der Lohn für die monatelangen Vorbereitungen.

“Es ist wunderbar, dass die Piloten, der Verein und die Sponsoren unseren Kindern so etwas ermöglichen, das sind bleibende Eindrücke”, freut sich Mama Sandra Ruck die mit Tochter Michaela den Rundflug gewagt hat.

LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Freude pur beim Kinderflugtag am Flugplatz Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen