Frau täuscht Einbruch vor

Eine Frau täuschte im Montafon einen Einbruch vor.
Eine Frau täuschte im Montafon einen Einbruch vor. ©APA
Gaschurn - Eine 52-jährige Frau meldete sich am vergangenen Samstag bei der Polizei. Angeblich hab man in ihrer Unterkunft in Gargellen eingebrochen und mehrere Wertgegenstände entwendet. Der Vorfall konnte jedoch in kurzer Zeit geklärt werden.

Beim Eintreffen der Polizei konnte diese keine Einbruchsspuren feststellen. Allerdings wollte die Anruferin und deren Familie gerade das Grundstück mit gepackten Koffern verlassen.

Bei der Einvernahme wurden die Beamten misstrauisch und konten die angeblich gestohlenen Wertsachen im Gepäck der Familie finden. Die 52-Jährige wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frau täuscht Einbruch vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen