Feuerwehrmann bei Einsatz in Graz vom Blitz getroffen

Ein Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Graz ist am Montag bei einem Unwettereinsatz vom Blitz getroffen worden. Er wurde ins Spital eingeliefert, dürfte aber keine bleibenden Verletzungen erlitten haben, hieß es in einer Aussendung der Abteilung für Katastrophenschutz und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Graz.

Der Mann war am späten Nachmittag gerade mit Pumparbeiten beschäftigt, als in ein neben ihm befindliches Metallgerüst der Blitz einschlug und auch den Floriani traf. Er wurde sofort vom Roten Kreuz versorgt und in die Intensivstation des LKH Graz eingeliefert. Die schweren Gewitter am Montag hatten zuvor für Hochbetrieb bei der Berufsfeuerwehr Graz gesorgt: Binnen weniger Stunden kam es zu 43 Unwettereinsätzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Feuerwehrmann bei Einsatz in Graz vom Blitz getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen