Ferienhaus wurde Raub der Flammen

In der Nacht auf Montag gab es einen Großeinsatz der Feuerwehren Möggers und Umgebung. Ein Ferienhaus wurde Raub der Flammen, Personen kamen keine zu Schaden.  

Lediglich ein Florianijünger zog sich bei der Brandbekämpfung eine leichte Fußverletzung zu. Beim Eintreffen der Feuerwehr – die mit cirka 100 Mann im Einsatz war, stand das Haus bereits im Vollbrand. Besonders kritisch war die Lage, weil das Ferienhaus direkt an ein Waldstück grenzt. Ein übergreifen der Flammen auf den Wald, konnte von der Feuerwehr verhindert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ferienhaus wurde Raub der Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen