AA

Fahrerflucht in Lustenau

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ist es am Dienstag in der Früh gegen 6.20 Uhr in Lustenau gekommen. Ein 17-jähriges Mädchen wurde dabei leicht verletzt.

Die in Fußach wohnhafte junge Frau war mit ihrem Mofa von Fußach kommend auf der Zellgasse (L41) in Lustenau in Richtung Dornbirn unterwegs. Rund 300 Meter nach dem Wäldchen und der starken Linkskurve kam ihr ein Fahrzeug entgegen.

Das Fahrzeug kam dabei immer mehr auf ihre Seite und fuhr dann direkt auf sie zu. Die 17-Jährigte wich an den rechten Fahrbahnrand aus und rutschte anschließend mit dem Mofa in den daneben befindlichen Riedgraben. Sie erlitt leichte Verletzungen am rechten Oberschenkel und an den Fingern der rechten Hand.

Das Mofa wurde durch den Unfall beschädigt. Das unbekannte, entgegenkommende Fahrzeug setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Lustenau (Tel. 059133/8144100) erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fahrerflucht in Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.