AA

Exhibitionist belästigt zwei Mädchen in Hard

Ein etwa 40 bis 45 Jahre alter Exhibitionist hat sich am Mittwoch vor zwei Mädchen in Hard am Bodensee entblößt. Laut Sicherheitsdirektion lauerte der Mann den elf und sechs Jahre alten Mädchen beim Baden auf.

Als die Elfjährige per Handy ihre Mutter verständigte, ergriff der Sittenstrolch die Flucht.

Die zwei Mädchen hatten sich zum Baden zum Seeufer aufgemacht, als ihnen gegen 13.30 Uhr auf einem Parkplatz ein Mann auffiel, der sich in ihrer Nähe aufhielt und sie beobachtete. Die Kinder ließen sich davon zunächst nicht beirren und badeten im Bodensee. Nachdem die Elfjährige aber bemerkt hatte, dass der Hosenstall des Mannes offen stand und er sie weiter nicht aus den Augen ließ, wollte sie sich mit der Sechsjährigen auf den Nachhauseweg machen.

Einige Meter vom Ufer entfernt stand der Exhibitionist plötzlich mit heruntergelassener Hose vor den Mädchen. „Du kannst mich ruhig anschauen“, sagte er zur Sechsjährigen. Als die Elfjährige zu weinen begann, versuchte der Mann die Mädchen zu beruhigen. Daraufhin verständigte die Elfjährige per Handy ihre Mutter. Der Mann zog sofort seine Hose hinauf und rannte davon. Er flüchtete schließlich in einem Kombi.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Exhibitionist belästigt zwei Mädchen in Hard
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.