Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eröffnung zur Ausstellung: Susi Weigel - Grafikerin. Trickfilmzeichnerin. Illustratorin

Susi Weigel Eule
Susi Weigel Eule ©Bludenz Kultur

Eröffnung zur Ausstellung “Susi Weigel – Grafikerin Trickfilmzeichnerin.”
Illustratorin” (1914-1990)
Eine Ausstellung der Bludenz Kultur gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Frauenmuseum Hittisau
Ausstellungsdauer vom 30. Mai 2011 – 3. Juli 2011

Susi Weigel – Grafikerin. Trickfilmzeichnerin. Illustratorin.

Susi Weigel zu Ehren wird in Bludenz erstmals eine Ausstellung gewidmet, die ihren sehr persönlichen, unverwechselbaren Illustrationsstil in den Mittelpunkt stellt und collagierte Elemente aus geschnittenen und gerissenen Papieren mit grafisch-linearen, oft kolorierten Zeichnungen verbindet.

“Das Städtchen Drumherum”, “Das kleine Ich bin Ich”, “Lollo” oder “Bimbulli”, Susi Weigel hat Bücher illustriert, die millionenfach und in unzähligen Ländern – von Südafrika über Korea, Japan, der Volksrepublik China, Frankreich, Estland, Finnland bis hin zur Türkei oder Israel – aufgelegt wurden. Sie war eine äußerst produktive Künstlerin, die als Illustratorin, Werbegrafikerin und Trickfilmzeichnerin tätig war.

Susi Weigel hat fast vierzig Jahre lang in Bludenz gelebt. Es ist erstaunlich, dass eine Kunstschaffende, die – gemeinsam mit Mira Lobe – mit ihren Büchern das kollektive Gedächtnis von drei Generationen geprägt hat, bis zur Ausstellung “Ich bin ich” im Frauenmuseum Hittisau im Jahr 2010 als Person in Vorarlberg kaum bekannt war. Nun widmet ihr ihre Wahlheimatstadt Bludenz eine weiterführende Ausstellung, die sich mit ihrem künstleri-schen Werk und mit ihren Techniken befasst. Alle Exponate stammen aus dem Nachlass von Susi Weigel.

Begleitet wird die Ausstellung von einem spannenden Rahmenprogramm für Klein und Groß, welches eine Kinderkreativwerkstatt, Theateraufführung, Familienkonzert und Führungen anbietet!

Die Veranstaltung wird gefördert von der Sparkasse Bludenz, Hauptsponsor von Bludenz Kultur, Fohrenburger und dem Land Vorarlberg.

Illustration: Susi Weigel
Gestaltung: Michael Mittermayr

Karten und Informationen:
Veranstalter: Bludenz Kultur, Tel. 05552 – 63621 – 236, kultur@bludenz.at, www.remise-bludenz.at.
Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag
15 – 18 Uhr, Donnerstag 16 – 20 Uhr
Eintritt frei

6700 Bludenz,6700 Bludenz, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Eröffnung zur Ausstellung: Susi Weigel - Grafikerin. Trickfilmzeichnerin. Illustratorin
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen