Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolgreiches Jahr für Vorarlberger Jugendinfo

Dornbirn - Großes Interesse zeigten Jugendliche 2010 am Angebot des aha: Insgesamt wurden knapp 22.500 Anfragen in den drei Jugendinfo-Stellen in Dornbirn, Bregenz und Bludenz verzeichnet.

Als Dauerbrenner erwiesen sich einmal mehr die Themen Ferien- und Nebenjobs, Arbeiten im Ausland, Au-pair und Freizeit. Aber auch Workshops und Projekte, die das aha neben der „klassischen“ Jugendinformation zu diversen Themen (z. B. Medien, Politik, Gesundheit) anbietet, waren im vergangenen Jahr äußerst beliebt. So nahmen rund 400 Jugendliche an vier „FrageRaum Politik“-Veranstaltungen teil und nutzten dabei die Gelegenheit, mit Vorarlberger PolitikerInnen persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Neue Website

Seit Herbst 2010 präsentiert sich das aha mit einem neuen Internet-Auftritt. Die Website www.aha.or.at wurde in Kooperation mit aha Ravensburg und Liechtenstein weiterentwickelt, wobei Jugendliche in die wesentlichen Entscheidungen einbezogen wurden. Insgesamt wurde die aha-Website 2010 von 88.500 Internet-UserInnen besucht.

 

Lehrstellenbörse

Aufgrund der großen Nachfrage von Seiten der Jugendlichen hat das aha im Februar des vergangenen Jahres eine Online-Lehrstellenbörse (http://lehrstelle.aha.or.at) ins Leben gerufen. Das neue Angebot ist sowohl bei Lehrstellensuchenden als auch Vorarlberger Unternehmen sehr gefragt: 167 Firmen meldeten 306 freie Lehrstellen.

 

360 europaweit gültig

Die 360 mit EYCA-Logo (European Youth Card) gilt seit vergangenem Jahr in 40 Ländern in Europa und bietet über 53.000 Ermäßigungen. Auch sonst gab es zahlreiche Aktionen für 360-InhaberInnen, wie das 360-Geocaching, die Winteraktion oder die 360-Lehrlingskarte. Insgesamt waren im vergangenen Jahr rund 16.650Jugendliche im Besitz der 360. 308 PartnerInnen in Vorarlberg boten 354 Ermäßigungen aus den Bereichen Frei­zeit, Kultur, Mobilität, Bildung und Beratung für InhaberInnen der 360 an.

 

aha und 360 im Facebook

Seit 2010 sind aha und 360 auch im Facebook vertreten. Auf den Fanpages werden Jugendliche mit interaktiven Infos, Tipps und aktuellen Veranstaltungsterminen versorgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Erfolgreiches Jahr für Vorarlberger Jugendinfo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen