Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Lustenau Glücksrad: Schwarzach und Wolfurt erste Gewinner

©Oliver Lerch
Wie angekündigt drehte sich am Samstag, 8. Dezember in der ersten Drittelpause bei einer 2:1 Führung des EHC Alge Elastic Lustenau gegen die EK Zeller Eisbären das Glücksrad.

Gleich 5 Gewinner-Gemeinden wurde für die Heimspiele am 18. Dezember gegen Sterzing Broncos (Wolfurt, Schwarzach) und am 3. Januar 2019 gegen den EC Bregenzerwald (Altach, Götzis, Koblach) ermittelt.

Jetzt heißt es für die Bewohner der Gewinner-Gemeinden nur noch per E-Mail (gemeinden@ehc-lustenau.at) anmelden und dabei sein, wenn der EHC Alge Elastic Lustenau den derzeit zweiten Tabellenplatz gegen die Konkurrenten aus dem Südtirol und beim Derby gegen den EC Bregenzerwald verteidigt.

Als Glücksfee bei der Ermittlung der Gewinner-Gemeinden diente der American Football Club Blue Devils, der auf Einladung des EHC-Fanclubs zum Spiel in die Rheinhalle kam. Für das Spiel am 18. Dezember gegen die Sterzing Broncos dreht Kapitän Tyler das Rad auf die Position Wolfurt, Schwarzach. Der EHC Alge Elastic Lustenau und der EHC Fan-Club im besonderen freuen sich auf Unterstützung aus diesen Gemeinden.

Die zweite Einladung wurde vom Star Wars Club ermittelt. Die Galaktischen drehten das EHC-Glücksrad auf Altach, Götzis, Koblach, die Einwohner dieser Gemeinden sind somit beim Ländle-Derby am 3. Januar gegen den EC Bregenzerwald auf das Spiel und ein Getränk eingeladen.

Abwicklung

Die Abwicklung bzw. die Anmeldung zu den Spielen ist ganz einfach: die Gewinnergemeinden werden in den gängigen Medien bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt mittels E-Mail an „gemeinden@ehc-lustenau.at.“ Es müssen lediglich folgende Infos angegeben werden: Vorname, Name und Adresse. Damit hat man sich den gratis Eintritt sowie das gratis Getränk gesichert. Am Tag des Spieles muss beim Haupteingang nur der Name angegeben werden und schon ist man mit dabei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Lustenau Glücksrad: Schwarzach und Wolfurt erste Gewinner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen