AA

Duelle der Siegerteams

Zum Abschluss des Grunddurchgangs in den Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften im Tennis kommt es am Samstag zu den "Duellen der Sieger" und damit zu Schlagerspielen "am laufenden Band".

Bei den Herren stehen sich mit Bludenz gegen Vandans bzw. Hard und Dornbirn in jeder Gruppe jene Teams gegenüber, die in den bisherigen zwei Begegnungen jeweils als Sieger den Platz verlassen haben. Da das Ergebnis gegen den Mitaufsteiger bereits für das Meister-Play-off zählt, könnte es schon frühzeitig zu einer Vorentscheidung für das am 28./29. Mai beginnende Titelrennen kommen. Gleiches gilt natürlich auch für die Abstiegsrunde: Auch hier werden die Ergebnisse der Vorrunde gegen die Mitstreiter im Kampf um den Klassenerhalt mitgenommen. Bei den Damen treffen in der A1-Gruppe die vor Beginn der Meisterschaft favorisierten Teams von Bludenz und Titelverteidiger Bregenz aufeinander.

Die Ausnahme der dritten Runde, die unter dem Titel „Sieger gegen Sieger und Verlierer gegen Verlierer” steht, ist in der A2-Klasse der Damen. Hier hat Lustenau die besten Karten, sich für die Meisterrunde zu qualifizieren.

Links zum Thema:
VTV
Vlbg. Mannschaftsmeisterschaft
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Duelle der Siegerteams
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.