AA

Doppelmayr gewinnt Serbien für Millionen-Deal

Schwarzach - Serbien setzt auf den Wintertourismus: Der Wolfurter Seilbahnhersteller Doppelmayr hat in den vergangenen vier Jahren acht Anlagen in Serbien errichtet, derzeit wird eine Sechsersesselbahn in der Skiregion Kopaunig gebaut.

Mit der Fertigstellung wird im Juli gerechnet. Nach Angaben des Pressesprechers Ekkehard Assmann kostet die Sesselbahn 3,1 Millionen Euro. Auch in Montenegro errichtet Doppelmayr eine Vierersesselbahn, die ebenso im heurigen Jahr finalisiert werden soll.

VOL Live/Anneliese Penzendorfer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Doppelmayr gewinnt Serbien für Millionen-Deal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen