AA

"Die Toten vom Bodensee" drehen in Hohenems

Schauspielerin Nora Waldstaetten
Schauspielerin Nora Waldstaetten ©APA
Für die TV-Krimireihe "Die Toten vom Bodensee" beginnen ab 22. Juni Dreharbeiten in Hohenems.

Ein rund 50-köpfiges Drehteam inklusive der bekannten Schauspieler Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin wird die Zelte in Hohenems und Vorarlberg für die Drehdauer von insgesamt rund zwei Monaten aufschlagen. In Hohenems werden Dreharbeiten in der Villa Rosenthal, dem Palast und im Industriegebiet stattfinden.

Kurzfristige Straßensperren möglich

Bei der Villa Rosenthal wird von 22. Juni bis 15. Juli gedreht. In diesem Zeitraum kann es jederzeit auf den Straßen rund um die Villa zu kurzfristigen Straßensperren und Umleitungen kommen. Anrainer können aber stets zu ihren Wohnorten gelangen. Die Parkplätze rund um die Villa Rosenthal stehen in dieser Zeit ebenfalls nicht zur Verfügung.

Bei den Aufnahmen im Palast Hohenems am 29. Juni sowie von 10. bis 12. August werden voraussichtlich Parkplätze rund um die Palastmauern benötigt. Auch hier kann es zu kurzen Verkehrsbehinderungen kommen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Hohenems
  • "Die Toten vom Bodensee" drehen in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen