AA

Deutsches Kind von Fernseher erschlagen

In Duisburg in Deutschland ist ein dreijähriges Kind bei einem tragischen Unglücksfall ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge bereits am Freitagnachmittag.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde das Mädchen im Stadtteil im Wehofen von einem Fernseher erschlagen, der in der Wohnung von einem Möbelstück fiel.

Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge bereits am Freitagnachmittag. Wie es hieß, war die 42-jährige Mutter nach einem lauten Geräusch ins Wohnzimmer geeilt. Dort habe sie das Kind bewusstlos vorgefunden. Das Fernsehgerät war von einem Fernsehregal, dem so genannten „Rack“, heruntergefallen und hatte das Mädchen mit Wucht am Kopf getroffen. Der Notarzt konnte trotz Reanimationsversuchen nur noch den Tod des Kindes feststellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutsches Kind von Fernseher erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen