AA

Cola: Penelope Cruz, Courteney Cox und Mya

Der US-Getränkehersteller Coca-Cola will es einem Zeitungsbericht zufolge seinem Konkurrenten PepsiCo gleichtun und mit Prominenten für seine Produkte werben.

Coca-Cola wolle in Kürze eine Werbefilm-Kampagne mit Kinostar Penelope Cruz, TV-Seriendarstellerin Courteney Cox und Sängerin Mya vorstellen, berichtete am Donnerstag das „Wall Street Journal“. Zudem werde der Getränke-Konzern mit Hauptsitz in der US-Metropole Atlanta Anzeigen mit Boxer-Legende Muhammad Ali schalten.

Einer der Filme zeige die aus Spanien stammende Cruz, wie sie Coca-Cola trinkt, so der Zeitungs-Bericht. In einer anderen Werbung schenke die aus der TV-Kultserie „Friends“ bekannte Cox ihrem Ehemann, dem Schauspieler David Arquette, das Erfrischungsgetränk ein. Mya habe für die Werbung eine Hip-Hop-Version des Oldies „Compared to What“ von Eddie Harris aufgenommen. Der neue Werbespruch werde „Coca-Cola Real“ lauten. Er erinnert an die einstige Erkennungszeile „The Real Thing“.

PepsiCo wirbt bereits seit Jahren mit großen Stars wie Michael Jackson, Madonna und Britney Spears für seine Marke. Vor kurzem unterschrieb die Sängerin und Schauspielerin Beyonce Knowles einen PepsiCo-Werbevertrag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Cola: Penelope Cruz, Courteney Cox und Mya
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.