AA

Buchtipp: NEUE-Chefredakteur Frank Andres empfiehlt Kriminalroman "Laienspiel"

Schwarzach - "Laienspiel" – so heißt Kluftingers neuer Fall und ist der Buchtipp dieser Woche. Der Kriminalroman von Volker Klüpfel und Michael Kobr wird von Frank Andres, Chefredakteur der NEUE und Neue am Sonntag, präsentiert.

Frank Andres ist durch Zufall auf die Kluftinger Romane gestoßen. Als Buchtipp empfiehlt er den Kriminalroman „Laienspiel“, den vierten Roman, der von dem Autorenduo Klüpfel und Kobr geschrieben worden ist. Die Handlung spielt im schönen Allgäu und ist laut Andres überaus mitreißend: „Laienspiel ist eine leichte Lektüre, die seine Leser in den Bann zieht. Die Ereignisse werden allesamt sehr witzig dargestellt“, so der Chefredakteur im VOL Live-Interview.

Andres hebt hervor, dass Kommissar Kluftinger die einzige Figur im Buch ist, die interessanterweise keinen Vornamen besitzt. Außerdem sei der Kommissar eine Person, in der sich jeder wiedererkennen kann: „Ich empfinde ‚Laienspiel’ als tollen Roman, da die Hauptfigur kein klassischer Superheld ist, sondern als ganz normaler Mensch mit all seinen Schwächen und Stärken dargestellt wird und das noch dazu unheimlich witzig“, erzählt der Journalist.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Buchtipp: NEUE-Chefredakteur Frank Andres empfiehlt Kriminalroman "Laienspiel"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen