Brutale Prügel-Attacke in Bludenz

Der Bludenzer möchte die Öffentlichkeit auf das Erlebte auf merksam machen.
Der Bludenzer möchte die Öffentlichkeit auf das Erlebte auf merksam machen. ©screenshot
Brutal verprügelt wurde Manuel Kreidl in der Nacht zum Sonntag vor einem Bludenzer Lokal. Jetzt geht der junge Mann an die Öffentlichkeit damit weitere Zwischenfälle dieser Art verhindert werden können.

Kreidl habe in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 4.30 Uhr ein Lokal in Bludenz verlassen, um den Heimweg anzutreten. Auf der Straße sei er an eine Gruppe junger Männer geraten, die prompt und in brutaler Weise auf ihn eingeschlagen und getreten hätten. Jetzt geht der junge Mann an die Öffentlichkeit um auf das Erlebte aufmerksam zu machen und vielleicht weitere Attacken dieser Art zu vermeiden.

Nach Angaben im Beitrag von RTV werde eine offizielle Stellungnahme der Polizei im Laufe der Woche erwartet. Handelnde Personen würden derzeit vernommen. Momentan gelte die Unschuldsvermutung.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brutale Prügel-Attacke in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen