Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Viktoria weiter im Vormarsch

Burak Uzundere & Co. bezwangen auch den Herstmeister
Burak Uzundere & Co. bezwangen auch den Herstmeister ©siha

Bregenz. Die Kicker von Viktoria Bregenz sind in der Vorarlbergliga weiterhin auf der Erfolgsspur. Nach drei Siegen aus ebenso vielen Spielen ist das Rüdisser-Team die beste Frühjahrsmannschaft. Gestern gab es gegen den Herbstmeister vom FC Andelsbuch einen glatten 3:0-Heimerfolg. Die Gäste hatten in der ersten Spielhälfte mehr vom Spiel, liefen sich aber immer wieder an der gut gestaffelten Viktoria-Abwehr um den hervorragend disponierten Goalie Christian Gojo fest. Nach dem Führungstreffer durch Elia Kloser (19.) konnten sich die Bregenzer ein wenig aus der Umklammerung lösen. In Habzeit zwei kam dann der große Auftritt von Thomas Poschadel, der zwei schöne Konter in Tore ummünzte (59./66.) und den Wäldern damit den „Todesstoß“ versetzte.

Damit liegt Viktoria Bregenz nach Verlustpunkten nur noch einen Zähler hinter den zweitplatzierten Andelsbuchern.

Weitere Bilder vom Spiel unter andelsbuch.vol.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Viktoria weiter im Vormarsch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen